Jascha Brodsky - LinkFang.de





Jascha Brodsky


Jascha Brodsky (lettisch Jaroslavs Brodskis) (* 6. Juni 1907 in Lettland; † 3. März 1997 in Ocala, Florida) war ein klassischer Geiger, ukrainischer Abstammung.

Leben

Jascha Brodsky unternahm Studien in seiner Heimat, in Georgien und nach Konzertreisen durch die Sowjetunion, studierte er ab 1926 bei Lucien Capet in Paris, ab 1928 bei Eugène Ysaÿe in Brüssel und ab 1930 bei Efrem Zimbalist in Philadelphia. Er seinerzeit einer der letzten Vertreter der sogenannten franco-belgischen Violinschule.

Brodsky unterrichtete ab 1932 bis zum 89. Lebensjahr am Curtis-Institut in Philadelphia. Entsprechend großen Einfluss übte er auf die Entwicklung des Geigenspiels im 20. Jahrhundert aus. Zu seinen Schülern zählen Hilary Hahn, Leila Josefowicz, Judith Ingolfsson. [1] Er machte seine Schüler nicht zu Kopien seiner selbst, sondern förderte die Entwicklung eines eigenen Stils. Er war 60 Jahre lang der Primarius des Curtis String Quartet. [2]

Einzelnachweise

  1. Webseite Judith Ingolfson
  2. Lebenslauf auf Violinmusicschool.net


Kategorien: Klassischer Geiger | Gestorben 1997 | Geboren 1907 | US-Amerikaner | Lette | Mann | Musikpädagoge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jascha Brodsky (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.