Jarawa - LinkFang.de





Jarawa


Die Jarawa oder Jarwa, in ihrer Sprache Ya-eng-nga, sind ein indigenes Volk auf den Andamanen. Heute leben nur noch etwa zweihundert Jarawa, vor allem im Westen der Inseln Middle Andaman Island und South Andaman Island.

Die Jarawa, die in Gruppen von bis zu 50 Personen leben, sind Nomaden und Jäger und Sammler. Bis Ende der 1990er Jahre konnten sie jeglichen Kontakt mit der Außenwelt vermeiden, danach wagten sich einige Jarawa aus dem Wald und besuchten die Orte und Siedlungen ihrer Umgebung.

Die Jarawa sind klein gewachsen, sehr dunkelhäutig und kraushaarig und werden zu den „Negritos“ gezählt. Traditionell leben sie als Jäger und Sammler in den tropischen Regenwäldern. Sie machen mit Pfeil und Bogen Jagd auf Wildschweine, Reptilien und Vögel. Mit Netzen fangen sie Fische, Krebse und Garnelen im seichten Wasser der Flüsse und dem küstennahen Meer. Darüber hinaus sammeln sie Früchte und andere Pflanzenteile. An dieser traditionellen Lebensweise halten sie auch heute noch fest.

Die Jarawa sprechen eine eigene Sprache, die mit den andamanischen Sprachen der anderen indigenen Völker der Andamanen verwandt ist. Jarawa ist eine Fremdbezeichnung, die in der Sprache der Aka-Bea „Fremde“ bedeutet; die Eigenbezeichnung ist Ya-eng-nga („Menschen“).

Die Andaman Trunk Road, eine Schnellstraße längs durch die Andamanen und das Territorium der Jarawa, wurde in den 1990er Jahren für den Verkehr freigegeben.[1] Dadurch kamen die Jarawa bald in Kontakt zur eingewanderten Mehrheitsbevölkerung der Andamanen. Diese Kontakte verursachten jedoch gesundheitliche Probleme für die Jarawa und kulturelle Konflikte auf beiden Seiten. So traten 1999 und 2006 Masernepidemien unter den Jarawa auf. Sie werden daher kontrovers diskutiert.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Denis Giles: Andaman Trunk Road: The greatest sin. Andaman Chronicle, 9. März 2013

Kategorien: Ethnie in Indien | Indigenes Volk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jarawa (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.