Japan Tobacco - LinkFang.de





Japan Tobacco


Japan Tobacco Inc.
Japan Tobacco logo.svg
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
ISIN JP3726800000
Gründung 1. April 1985
Sitz Minato, Tokio, Japan
Leitung Mitsuomi Koizumi (Präsident und CEO)
Mitarbeiter 51.341 (31. Dezember 2014)[1]
Umsatz 2,434 Bio. Yen (2014)[2]
Branche Tabak, Nahrungsmittel, Pharmazie
Website www.jt.com

Japan Tobacco Inc. (jap. 日本たばこ産業株式会社, Nihon Tabako Sangyō Kabushiki-gaisha) ist ein international tätiger japanischer Tabak-, Nahrungsmittel- und Pharmakonzern. Die in Tokio ansässige und im Nikkei 225 gelistete Unternehmensgruppe beschäftigt insgesamt knapp 51.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete Japan Tobacco einen Umsatz von 23,003 Mrd. US-Dollar.[2] Die eigentliche Hauptaktivität des Konzerns bildet das Tabakgeschäft. Japan Tobacco ist der weltweit drittgrößte Zigarettenhersteller, wobei das internationale Tabakgeschäft von der in der Schweiz ansässigen Tochtergesellschaft JT International SA ausgeführt wird.[3] Die drei Hauptmarken umfassen Winston, Mild Seven und Camel.

Geschichte

Japan Tobacco Inc. wurde 1985 gegründet, ihre Wurzeln gehen jedoch auf das 1898 eingeführte Tabakmonopol in Japan zurück, das vom Finanzministerium verwaltet wurde. Daraus entstand 1949 die Nippon Sembai Kōsha (日本専売公社, engl. Japan Tobacco and Salt Public Corp.). 1977 wurde die Marke Mild Seven eingeführt. Nach der Gründung von Japan Tobacco Inc. wurde das Unternehmen teilprivatisiert. Das japanische Finanzministerium hält noch einen Anteil von 33,4 % an Japan Tobacco (Stand: März 2013)[4].

1999 übernahm Japan Tobacco mit der in Genf ansässigen R.J. Reynolds Tobacco International SA die Nicht-US-Tabakaktivitäten von R.J. Reynolds Tobacco Company. Daraus ging die im gleichen Jahr gegründete JT International SA hervor. In dieser wurde das gesamte internationale Tabakgeschäft des Konzerns außerhalb Japans zusammengefasst. Im April 2007 übernahm Japan Tobacco die britische Gallaher Group. Im September 2015 verkündete Japan Tobacco den Kauf der Marke Natural American Spirit und der zugehörigen internationalen Vertriebsfirmen außerhalb der USA zum Preis von 5 Mrd. US-Dollar von Reynolds American Inc.[5] Im selben Jahr gab Japan Tabacco bekannt die Produktion von Getränken auslaufen zu lassen. Mit JT Beverage Products produzierte Japan Tobacco seit 1988 Getränke.[6]

Weblinks

 Commons: Japan Tobacco  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.jt.com/about/outline/index.html
  2. 2,0 2,1 http://www.jt.com/investors/results/annual_report/pdf/annual.fy2014_E_all.pdf
  3. JT International SA - Über JTI
  4. Japan Tobacco - Jahresbericht 2013 (Unterpunkt "Shareholder Information") . Abgerufen am 29. November 2013.
  5. Reynolds American announces sale of Natural American Spirit international businesses to JT Group, auf www.reynoldsamerican.com , abgerufen am 29. September 2015 (englisch)
  6. Notice of Withdrawal from the Manufactur e and Sale of JT Beverage Products, auf www.jt.com , abgerufen am 29. September 2015

Kategorien: Lebensmittelhersteller (Japan) | Tabakwarenhersteller | Chemieunternehmen (Japan) | Unternehmen (Minato, Tokio) | Gegründet 1985 | Börsennotiertes Unternehmen | Pharmazieunternehmen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Japan Tobacco (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.