Jann-Peter Janssen - LinkFang.de





Jann-Peter Janssen


Jann-Peter Janssen (* 12. Februar 1945 in Norden) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SPD). Er war von 1998 bis 2005 stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Tourismus des Deutschen Bundestages.

Leben und Beruf

Nach dem Besuch der Volksschule machte Janssen eine Lehre zum Schiffbauer und leistete danach seinen Wehrdienst ab. Anschließend wurde er als Bandarbeiter bei der Volkswagen AG angestellt, wo er schließlich von 1982 bis 1996 Vorsitzender des Betriebsrates im Werk Emden war.

Nach dem Tod seiner ersten Ehefrau ist Jann-Peter Janssen seit 2006 in zweiter Ehe verheiratet und hat zwei Kinder aus erster Ehe. Er lebt heute in der Gemeinde Ihlow.

Partei

Janssen trat 1969 in die SPD ein und engagierte sich zunächst besonders bei den Jusos; zuletzt war er 2. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Norden.

Abgeordneter

Janssen gehörte von 1972 bis 1986 und erneut von 2001 bis 2005 dem Rat der Stadt Norden an.

Von 1994 bis zur Niederlegung seines Mandates am 24. Januar 2005 war er Mitglied des Deutschen Bundestages und dort von 1998 bis 2005 stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Tourismus.

Ende 2004 wurde bekannt, dass Janssen entgegen seinen ursprünglichen Angaben auch über das Jahr 1994 hinaus noch ein Gehalt von der Volkswagen AG bezogen hatte. Er erklärte daraufhin am 14. Januar 2005, auf sein Bundestagsmandat verzichten zu wollen und legte das Mandat nieder. Für Janssen rückte Lars Klingbeil über die Landesliste nach.[1]

Jann-Peter Janssen ist stets als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Aurich – Emden in den Bundestag eingezogen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Diener zweier Herren. In: Der Spiegel. Nr. 3, 2005, S. 29 (online ).


Kategorien: Bundestagsabgeordneter (Niedersachsen) | Geboren 1945 | Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande | SPD-Mitglied | Deutscher | Mann | Betriebsrat

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jann-Peter Janssen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.