Jane Lynch - LinkFang.de





Jane Lynch


Dieser Artikel befasst sich mit der US-amerikanischen Schauspielerin Jane Lynch. Für den Artikel über die britische Fantasy-Autorin siehe Jane Denvil Lynch.

Jane Marie Lynch (* 14. Juli 1960 in Dolton, Illinois) ist eine US-amerikanische Autorin, Schriftstellerin, Sängerin, Schauspielerin und Komikerin.

Leben

Seit 1988 arbeitet Jane Lynch als Schauspielerin in verschiedenen Filmproduktionen als Nebendarstellerin. Im Verlauf dieser Arbeit wurden die Rollen immer umfangreicher. Seit ihrer Rolle als Christy Cummings im Spielfilm Best in Show im Jahr 2000 wurden ihre Rollen bedeutender und mehr in den Vordergrund der Produktionen gestellt. Sie arbeitete für diverse Fernseh-Produktionen, häufig jedoch nur in ein bis zwei Folgen je Fernsehserie. Sie trat in mehr als 60 Produktionen auf und wurde so zu einer bekannten Darstellerin, obwohl sie nie die Hauptrolle übernahm. Sie gehörte zur Theatergruppe „The Second City“ und arbeitete dort in verschiedenen Theaterstücken. Im Jahr 1998 spielte sie im selbstverfassten Stück „Oh Sister, My Sister“. Im Film Another Cinderella Story sang sie 2004 das Lied Hold 4 You im Soundtrack.

2010 erhielt sie den Emmy und 2011 den Golden Globe Award für ihre Nebenrolle in der Fernsehserie Glee. Dort war sie von 2009 bis 2015 als eifersüchtige Cheerleader-Trainerin Sue Sylvester zu sehen.

Lynch heiratete Ende Mai 2010 die Psychologin Lara Embry in Massachusetts.[1] Im Juni 2013 gaben die beiden ihre Trennung bekannt.[2]

Filmografie (Auswahl)

Filme

Fernsehserien

TV-Shows

  • seit 2013: Hollywood Game Night

Synchronisation

Sie wird meistens von den Sprecherinnen Heike Schroetter (Two and a Half Men, iCarly) oder Kerstin Sanders-Dornseif (Glee) synchronisiert.

Weblinks

 Commons: Jane Lynch  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. vgl. Glee Star Lynch Weds bei imdb.com (via wenn.com), 1. Juni 2010. (aufgerufen am 2. Juni 2010)
  2. Lenka Hladikova: Glee: Jane Lynch steht vor der Scheidung . In: Serienjunkies.de. 11. Juni 2013. Abgerufen am 11. Juni 2013.


Kategorien: Schauspieler | Emmy-Preisträger | Geboren 1960 | Golden-Globe-Preisträger | US-Amerikaner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jane Lynch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.