James C. Auchincloss - LinkFang.de





James C. Auchincloss


James Coats Auchincloss (* 19. Januar 1885 in New York City; † 2. Oktober 1976 in Alexandria, Virginia) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1943 und 1965 vertrat er den Bundesstaat New Jersey im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

James Auchincloss besuchte die Cutler School in New York und die Groton School in Massachusetts. Danach studierte er bis 1908 an der Yale University. Anschließend arbeitete er zwischen 1908 und 1940 an der New Yorker Börse, deren Leitung er als Governor zwischen 1921 und 1938 innehatte. Von 1909 und 1913 gehörte Auchincloss auch der Nationalgarde von New Jersey an. Während des Ersten Weltkrieges war er Hauptmann im Nachrichtendienst. Später war er auch stellvertretender Polizeibeauftragter der Stadt New York. James Auchincloss war der Gründer, Präsident und Vorstandsvorsitzender des New York Better Business Bureau. Ferner begann er als Mitglied der Republikanischen Partei eine politische Laufbahn. Von 1930 bis 1937 gehörte er dem Gemeinderat von Rumson in New Jersey an; von 1938 bis 1943 war er dort Bürgermeister.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 1942 wurde Auchincloss im dritten Wahlbezirk von New Jersey in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 1943 die Nachfolge von William H. Sutphin antrat. Nach zehn Wiederwahlen konnte er bis zum 3. Januar 1965 elf Legislaturperioden im Kongress absolvieren. Diese waren zunächst von den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges und dessen Folgen geprägt. In seine Zeit im Kongress fielen auch der Beginn des Kalten Krieges, der Koreakrieg und innenpolitisch die Bürgerrechtsbewegung. Außerdem begann damals der Vietnamkrieg. In den Jahren 1951, 1961 und 1964 wurden der 22., der 23. und der 24. Verfassungszusatz ratifiziert.

Im Jahr 1964 verzichtete James Auchincloss auf eine erneute Kongresskandidatur. Nach dem Ende seiner Zeit im US-Repräsentantenhaus zog er sich aus der Politik zurück. Er starb am 2. Oktober 1976 in Alexandria und wurde auf dem Woodlawn Cemetery in der Bronx beigesetzt.

Weblinks


Kategorien: Bürgermeister (New Jersey) | Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten für New Jersey | Mitglied der Republikanischen Partei (Vereinigte Staaten) | Gestorben 1976 | Geboren 1885 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/James C. Auchincloss (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.