Jacques Rogge - LinkFang.de





Jacques Rogge


Jacques, Graf Rogge KCMG (* 2. Mai 1942 in Gent) ist ein belgischer orthopädischer Chirurg und Sportfunktionär. Von 2001 bis 2013 war er Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne (Schweiz).

Leben

Nach seiner schulischen Ausbildung am Sint-Barbaracollege, einem Jesuitenkolleg in der Genter Savaanstraat, studierte Jacques Rogge an der Universität Gent, wo er in orthopädischer Chirurgie promovierte. Er nahm in den Jahren 1968, 1972 und 1976 im Segeln an Olympischen Sommerspielen teil. Dabei erreichte er als beste Platzierung 1972 im Finn Dinghy einen 14. Platz. Außerdem spielte er für die belgische Rugby-Nationalmannschaft.

1991 wurde er Mitglied des IOC und Präsident des belgischen Nationalen Olympischen Komitees. Am 16. Juli 2001 wurde er bei der 112. Vollversammlung des IOC in Moskau als Nachfolger von Juan Antonio Samaranch für zunächst acht Jahre zum achten Präsidenten des IOC gewählt. Die Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City waren seine ersten als IOC-Präsident. Ebenfalls 2002 wurde er durch den belgischen König Albert II. in den Adelsstand erhoben, sein Titel ist der eines Comte (französisch) oder Graaf (niederländisch).

Einer der Kernpunkte seiner Politik war die Beschränkung der Anzahl der Olympiateilnehmer auf 10.000. Zudem setzte er sich gegen den fortschreitenden Gigantismus bei Bauvorhaben und die Kommerzialisierung ein.

Am 9. Oktober 2009 wurde Jacques Rogge bei der 121. Vollversammlung des IOC in Kopenhagen für eine vierjährige zweite Amtsperiode als IOC-Präsident wiedergewählt. Eine erneute Kandidatur im Jahr 2013 war nach den Statuten des IOC nicht vorgesehen.[1] Der Deutsche Thomas Bach wurde zu Rogges Nachfolger gewählt.

Jacques Rogge ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Auszeichnungen

Weblinks

 Commons: Jacques Rogge  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. IOC re-elects President Jacques Rogge . IOC, 9. Oktober 2009.
  2. Honorary Doctorates. In: ussa.edu. United States Sports Academy, abgerufen am 4. Mai 2014 (english).
  3. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952 (PDF-Datei; 6,59 MB)


Kategorien: IOC-Mitglied | Orthopäde, Unfallchirurg | Sportfunktionär (Belgien) | Ehrendoktor der Universität Porto | Träger des Ordens für Verdienste um Litauen (Großkreuz) | Träger des Ordens des Fürsten Jaroslaw des Weisen (III. Klasse) | Ehrendoktor der Katholieke Universiteit Leuven (KUL) | Ehrendoktor der Universität Gent | Ehrendoktor der Sportuniversität Litauens | Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich | Geboren 1942 | Knight Commander des Order of St. Michael and St. George | Träger des Verdienstordens der Italienischen Republik (Großkreuz) | Olympiateilnehmer (Belgien) | Träger des Ordens der Freundschaft | Belgier | Mann | Mediziner (20. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jacques Rogge (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.