Jack Lisowski - LinkFang.de





Jack Lisowski


Jack Lisowski
Geburtstag 25. Juni 1991[1]
Geburtsort Cheltenham
Nationalität England England
Spitzname(n) Jack-Pot[1]
Profi seit 2010[2]
Preisgeld 197.984 £[2]
Höchstes Break 147 (1×)[2]
Century Breaks 66[2]
Main-Tour-Erfolge
Weltmeisterschaften
Ranglistenturniersiege
Minor-Turniersiege
Weltranglistenplatzierungen
Höchster WRL-Platz 34 (Juni–Juli 2013)[3]
Aktueller WRL-Platz 40 (Stand: 11. Juli 2016 )

Jack Lisowski (* 25. Juni 1991 in Cheltenham) ist ein englischer Snookerspieler.

Karriere

Lisowski, der früh als verheißungsvolles Snookertalent gehandelt wurde, stand 2007 im Finale des Junior Pot Black Cups[4]. Nach dem Ende seiner Schulzeit erlitt er jedoch einen Rückschlag, als bei ihm mit 16 Jahren Krebs diagnostiziert wurde. Es folgte eine achtmonatige Chemotherapie.

Danach kämpfte er sich wieder an den Snookertisch zurück. In der Saison 2008/09 erreichte er erstmals das Finale eines PIOS-Turniers und er stand im Halbfinale der U-19-Europameisterschaft. Als Ranglistenerster der englischen Junior Tour bekam er außerdem die Paul Hunter Scholarship, ein Nachwuchsstipendium, das ihm erlaubte, mit Profispielern zu trainieren.[5]

In der folgenden Saison gewann er gleich das Auftaktturnier der PIOS-Serie und mit zwei weiteren Halbfinalteilnahmen und dem Sieg im abschließenden achten Turnier[6] sammelte er so viele Ranglistenpunkte in einer Saison wie kein Spieler vor ihm. Dazu gewann er 2010 auch noch die Englische Amateurmeisterschaft.

Als PIOS-Toursieger qualifizierte sich Lisowski für die Snooker Main Tour. Seinen ersten größeren Erfolg als Snookerprofi feierte er beim dritten Turnier der Players Tour Championship in Sheffield Anfang August 2010, als er unter anderem Mark Selby besiegte und das Finale erreichte, in dem er Tom Ford unterlag.

Bei der Qualifikation zur UK Championship 2012 gelang ihm sein bislang einziges Maximum Break bei einem Turnier der Main Tour.

Turnierkalender

Turniere 2010/
11
2011/
12
Weltrangliste UR[nb 1] 49
Ranking-Turniere
Australian Goldfields Open NH LQ
Shanghai Masters LQ 1R
UK Championship LQ LQ
German Masters 1R LQ
World Open LQ LQ
Welsh Open 1R LQ
Players Tour Championship 1R 2R
China Open LQ LQ
Weltmeisterschaft LQ LQ
Non-Ranking-Turniere
Masters A A
Premier League Snooker A A
Premier League A
Legende
LQ in Qualifikationsrunde ausgeschieden #R in früheren Runden des Turniers ausgeschieden
(WR = Wildcard Runde, RR = Round Robin)
QF im Viertelfinale ausgeschieden SF Halbfinale erreicht
F Finale erreicht, unterlegener Finalist W Turniersieger
DQ disqualifiziert worden A nicht teilgenommen
NH / Not Held Turnier fand nicht statt
NR / Non-Ranking Event Turnier findet nicht mehr statt

  1. New players on the tour do not have a ranking.

Weblinks

 Commons: Jack Lisowski  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Jack Lisowski. In: worldsnooker.com. World Professional Billiards & Snooker Association, 11. Januar 2015, abgerufen am 24. Juli 2015 (englisch).
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Career-total Statistics for Jack Lisowski. Professional. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 24. Juli 2015 (englisch).
  3. World Snooker. Issued After The Wuxi Classic 2013. In: worldsnooker.com. World Professional Billiards & Snooker Association, 24. Juni 2013, abgerufen am 24. Juli 2015 (PDF; 31,7 kB, englisch).
  4. Chris Turner's Snooker Archive - Pot Black / Junior Pot Black
  5. This Is Gloucestershire - Snooker scholarship to stardom for top potter
  6. Global Snooker - PIOS the route to the tour (Übersicht 2009-10)


Kategorien: Snookerspieler (England) | Geboren 1991 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jack Lisowski (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.