J. Lee Thompson - LinkFang.de





J. Lee Thompson


John Lee Thompson (* 1. August 1914 in Bristol, Vereinigtes Königreich; † 30. August 2002 in Sooke, British Columbia, Kanada) war ein britischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Werdegang

Thompson studierte am Dover College. Er begann als Theaterschauspieler und schrieb zu Beginn seiner Karriere Kriminaltheaterstücke. Eines seiner Stücke wurde erfolgreich 1935 am Londoner West End aufgeführt. Dies brachte ihm Arbeit als Drehbuchautor. 1939 arbeitete er für Alfred Hitchcock als Dialogcoach für dessen Film Riff-Piraten. Während des Zweiten Weltkrieges diente er bei der Royal Air Force. 1950 kehrte er als Drehbuchautor zum Film zurück und erhielt im gleichen Jahr die Gelegenheit seinen ersten Film als Regisseur zu inszenieren. Zwar ließ ihn sein erster Film Mord ohne Mörder noch relativ unbekannt bleiben, doch entwickelte er sich schnell zu einem der erfolgreichsten britischen Regisseure der 1950er Jahre. Sein Film Ein Köder für die Bestie verhalf ihm 1962 dann zu einer Karriere in Hollywood. Er kehrte zwar in den 1960er Jahren noch für einige Filme nach England zurück, doch blieb er vor allem ein Hollywoodregisseur für Thriller und Actionfilme. Thompson drehte seinen letzten Film 1989 und starb nach Herzversagen im Alter von 88 Jahren in seinem Ferienhaus in Kanada.

Kinofilme

Filmpreise

Weblinks


Kategorien: Gestorben 2002 | Geboren 1914 | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/J. Lee Thompson (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.