Jörg Schlick - LinkFang.de





Jörg Schlick


Jörg Schlick (* 23. Juni 1951 in Graz; † 29. Dezember 2005 in Graz) war ein österreichischer Konzeptkünstler, Autor, Maler, Kurator und Musiker.

Leben

Er war der Herausgeber der Zeitschrift „Sonne Busen Hammer“, des Zentralorgans der Lord Jim Loge. In verschiedenen Kunstprojekten arbeitete er unter anderem mit Günter Brus, Wolfgang Bauer und Martin Kippenberger zusammen. Wiederholt sorgten seine Arbeiten für Diskussionen, so zum Beispiel als er auf dem Plakat für das Kulturfestival Steirischer Herbst 1996 einen urinierenden Mann zeigte.

2004 wurde er mit dem Würdigungspreis des Landes Steiermark für bildende Kunst ausgezeichnet.[1]

Schlick verstarb 54-jährig.

Seine Arbeiten sind u.a. im Museum of Modern Art (MoMA), New York, in der Neuen Galerie Graz und im Mamco, musée d'art moderne et contemporain, Genf, vertreten.

Ausstellungen

Das Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien (KM– Graz) widmet ihm vom 27. September bis 22. November 2015 anlässlich seines 10-jährigen Todestages eine erste größere Retrospektive. Es erscheint eine begleitende Publikation mit einem ersten Werkverzeichnis der Arbeiten Jörg Schlicks.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Würdigungspreis des Landes Steiermark für bildende Kunst: Preisträgerinnen/Preisträger . Abgerufen am 17. April 2015.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jörg Schlick (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.