Jänkendorf - LinkFang.de





Jänkendorf


Jänkendorf
Gemeinde Waldhufen
Höhe: 163 m ü. NN
Fläche: 22,02 km²
Einwohner: 917 (30. Jun. 2014)
Bevölkerungsdichte: 42 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. März 1994
Postleitzahl: 02906
Vorwahl: 03588

Jänkendorf, obersorbisch Němske Jenkecy, ist eine Ortschaft im Landkreis Görlitz. Sie wurde im März 1994 zusammen mit Diehsa, Nieder Seifersdorf und Thiemendorf zur Gemeinde Waldhufen zusammengeschlossen.

Geografie

Geografische Lage

Jänkendorf liegt im Osten Sachsens, etwa 15 km nordwestlich von Görlitz und rund 80 km östlich von Dresden, in der Schwarzen-Schöps-Niederung. Nordwestlich liegt der Stausee Quitzdorf, südlich das Ullersdorfer Teichgebiet.

Folgende Gemeinden oder Ortschaften grenzen an Jänkendorf, Nennung im Uhrzeigersinn beginnend im Osten: Wiesa, Thiemendorf, Nieder Seifersdorf, Diehsa und schließlich Niesky.

Ortsgliederung

Zur Gemeinde Jänkendorf gehörten die Ortsteile Wilhelminenthal, Schäferei und Ullersdorf. Letzterer wurde 1938 eingemeindet. Der 1950 eingegliederte Ortsteil Reichendorf (ehemals Kaana) wurde 1981 für den Stausee Quitzdorf devastiert.

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Jänkendorf im Jahr 1346, damals noch unter dem Namen Jenikendorff. Im 15. Jahrhundert vollzog sich dann eine Aufteilung der Güter, und bis ins 19. Jahrhundert hinein wurde das Gebiet von mehreren Schlossherrschaften verwaltet. 1557 saßen drei Brüder von Nostitz in Jänkendorf, deren Nachfahren dort bis ins 18. Jahrhundert ansässig blieben. Nach mehreren Besitzwechseln (u.a. von Ferber, von Schönberg) gelangte es an Johanne Friederike Gräfin Reuß geb. von Schönberg, dann an einen Neffen ihres Mannes. Von 1855 bis 1884 lebte Eleonore Prinzessin Reuß-Köstritz auf Gut Jänkendorf.

Während sich zahlreiche kleinere Gewerke ansiedelten, entwickelte sich die Landwirtschaft zum Haupterwerb.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sehenswert sind der Ortskern von Jänkendorf mit Gemeindeverwaltung, Kirche und Pfarrhaus (erbaut 1801) sowie die Ullersdorfer Kirche (erbaut ab 1515).

Bei Wanderern und Radfahrern beliebt ist das Ullersdorfer Teichgebiet.

Sport

In Jänkendorf gibt es zwei Sportvereine, den „RSV Frisch Auf Jänkendorf“ mit den Abteilungen Radball, Radpolo, Billard und Gymnastik, und den „SV 90 Jänkendorf“ mit den Abteilungen Fußball, Tischtennis und Allgemeine Sportarten.

Regelmäßige Veranstaltungen

Jedes Jahr findet nach Christi Himmelfahrt das Jänkendorfer Frühlingsfest statt, jeweils von Freitag bis Sonntag. Ein Höhepunkt im Herbst ist das Abfischen der Ullersdorfer Teiche und des Poetenteiches.

Weblinks

 Commons: Jänkendorf  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jänkendorf (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.