Iwonicz-Zdrój - LinkFang.de





Iwonicz-Zdrój


Iwonicz-Zdrój

Hilfe zu Wappen
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Karpatenvorland
Powiat: Krosno
Fläche: 5,82 km²
Geographische Lage:
Höhe: 415 m n.p.m.
Einwohner: 1823
(30. Jun. 2015)[1]
Postleitzahl: 38-440
Telefonvorwahl: (+48) 13
Kfz-Kennzeichen: RKR
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Rzeszów-Jasionka
Gmina
Gminatyp: Stadt- und Landgemeinde
Gminagliederung: 3 Schulzenämter
Fläche: 45,49 km²
Einwohner: 10.941
(30. Jun. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 241 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1807033
Verwaltung (Stand: 2008)
Bürgermeister: Paweł Pernal
Adresse: al. Słoneczna 28
38-440 Iwonicz-Zdrój
Webpräsenz: www.iwonicz-zdroj.pl

Iwonicz-Zdrój (deutsch Iwonitz-Bad) ist eine Stadt in Polen in der Woiwodschaft Karpatenvorland. Der Kurort gehört zum Powiat Krośnieński

Geographische Lage

Die Stadt liegt im Südosten Polens, etwa 20 Kilometer nördlich der Staatsgrenze Polens zur Slowakei in den Niederen Beskiden.

Geschichte

Die erste dauerhafte Siedlung an der Stelle des heutigen Iwonicz-Zdrój entstand im 14. Jahrhundert, die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1413. Die Anlage eines Dorfes nach deutschem Recht erfolgte im 15. Jahrhundert. 1464 wurde eine hölzerne Kirche errichtet. 1624 fielen die Tataren in der Gegend ein.

Stadtrecht erhielt der Ort im Jahr 1973.

Bauwerke

  • Sehenswert ist die Pfarrkirche, welche 1895 errichtet wurde.
  • Der Palast stammt aus dem Jahr 1838. Er diente als Sommerresidenz für Besitzer des Ortes.
  • Das alte Bad wurde 1838 errichtet. Zwischen 1984 und 1987 wurde das Gebäude umfangreich renoviert.
  • Das Dom Zdrojowy (Gesundheitshaus) wurde 1860 als Hotel und Gaststätte errichtet.

Gemeinde

Die Stadt- und Landgemeinde Iwonicz-Zdrój hat eine Fläche von 45,49 km², auf welcher etwa 11.000 Menschen leben. Außer der Stadt Iwonicz-Zdrój gehören noch die Dörfer Iwonicz, Lubatowa und Lubatówka zur Gemeinde.

Verweise

Weblinks

 Commons: Iwonicz-Zdrój  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2015. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (ZIP-Ordner mit XLS-Dateien; 7,82 MiB), abgerufen am 28. Mai 2016.
it:Iwonicz-Zdrój

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Iwonicz-Zdrój (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.