Iwa (Insel) - LinkFang.de





Iwa (Insel)


Iwa
Die Marshall-Bennett-Inseln mit Iwa im Nordwesten.
Gewässer Salomonensee
Inselgruppe Marshall-Bennett-Inseln
 
Fläche 2,87 km²
Einwohner 766 (2000)

Iwa, auch Jouveney-Insel genannt, eigentlich Jouvency,[1] ist eine Insel in der Salomonensee. Sie gehört politisch zu Papua-Neuguinea.

Beschreibung

Iwa gehört zu den Marshall-Bennett-Inseln und damit zur Provinz Milne Bay von Papua-Neuguinea. Die Insel befindet sich ungefähr 200 km vom Festland Neuguineas und 500 km von Port Moresby entfernt, knapp 40 km östlich von Kitava.[1]

Sie besteht aus den Überresten von Korallen[1] und stellt ein gehobenes Atoll dar. Ihre Form ist beinahe kreisrund, sie umfasst etwa eine Meile (1,6 km) im Durchmesser und war um 1900 dicht bewaldet.[1]

Bei der Volkszählung 2000 hatte Iwa 766 Einwohner und lag damit in der Bevölkerungszahl nach Gawa an zweiter Stelle unter den Marshall-Bennett-Inseln. Der archäologische Fundplatz Obomatu Village befindet sich auf der Insel Iwa.[2]

Trivia

Die Insel wird in dem italienischen Dokumentarfilm La donna nel mondo (dt.: Alle Frauen dieser Welt) von 1963 kurz erwähnt.[3] Dem Film zufolge soll auf der Insel zu jener Zeit ein pensionierter schottischer Colonel, Roger Hopkins, mit 84 Frauen und 52 Kindern gelebt haben. Im Film wird behauptet, die Frauen seien zwischen 13 und 18 Jahren alt gewesen. Hopkins, der sehr viel älter als seine Frauen war, wurde als taubstumm vorgestellt, er trug allerdings während der Aufnahmen ein Hörgerät im rechten Ohr. Es wird gezeigt, wie er Pfeife raucht, er trägt fadenscheinige europäische Kleidung, doch darüber hinaus erscheinen keine weiteren Gegenstände europäischer Herkunft auf der Insel.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 William T. Brigham: Index to the Islands of the Pacific Ocean. Hololulu: Bishop Museum Press, 1900, S. 81 . Sie wurde benannt nach Jouvency, dem Geografen der Espérance, später in Seekarten als Jouveney gedruckt.
  2. Simon H. Bickler and Baiva Ivuyo: Megaliths of Muyuw (Woodlark Island). Milne Bay Province, PNG. In: Archaeology in Oceania. Vol. 37, No. 1 (Apr., 2002), S. 22–36. (JSTOR 40387191 , abgerufen am 15. August 2014).
  3. IMDB-Eintrag , Italien 1963, Regisseur: Gualtiero Jacopetti, Produktion: Cinematografica RI.RE, aufgerufen am 23. August 2014.

Kategorien: Insel (Papua-Neuguinea)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Iwa (Insel) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.