Irish Red Setter - LinkFang.de





Irish Red Setter


Irish Red Setter
FCI-Standard Nr. 120
  • Gruppe 7: Vorstehhunde
  • Sektion 2: Britische und Irische Vorstehhunde
2.2 Setter
Ursprung:

Irland

Alternative Namen:

Irischer Roter Setter

Widerristhöhe:

Rüde: 58–67 cm
Hündin: 55–62 cm

Liste der Haushunde

Der Irish Red Setter ist eine von der FCI anerkannte irische Hunderasse (FCI-Gruppe 7, Sektion 2.2, Standard Nr. 120).

Herkunft und Geschichtliches

Der im 19. Jahrhundert verfeinert selektierte Hund ist aus dem kontinentalen Spaniel, dem English Setter und dem Pointer hervorgegangen. Als ältere der beiden Irish-Setter-Rassen gilt der Irish Red and White Setter.

Kurzbeschreibung

Der Irish Setter ist ein mittelgroßer Hund. Die Rüden sind 58-67 cm groß und die Hündinnen 55-62 cm groß. Sein sattes Kastanienbraun ist ohne jede Spur von Schwarz; kleine, vereinzelte weiße Flecken sind erlaubt. Ihre Augen sind nicht groß und meist dunkel, haselnussfarben oder dunkelbraun.

Am Kopf, den Vorderseiten der Läufe und den Behangspitzen ist das Haar kurz und fein. Am übrigen Körper und an den Läufen von mäßiger Länge, flach anliegend und möglichst ohne Locken und Wellen. Die Ohren sind von mittlerer Größe und feiner Struktur und sind tief und weit hinten angesetzt. Sein Name „Setter“ leitet sich vom englischen Verb „to set“ ab, welches seine charakteristischen Eigenschaften beschreibt. Dieses bedeutet so viel wie „hinstellen“, „aufstellen“ – übertragen auf den jagdlich geführten Setter also eine „Vorstehhaltung“ einnehmen.

Verwendung

Der Irish Red Setter ist ein Vorstehhund mit sehr gutem Geruchssinn, schnell und wendig, der sich besonders gut im Sumpfgelände für die Schnepfenjagd eignet. Er wird auch als Begleithund und Familienhund verwendet. Der Irish Setter ist ein äußerst aktiver Hund und benötigt täglich zwei[1] bis drei[2] Stunden Auslauf.

Weblinks

 Commons: Irish Setter  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Margaret Williams: Irish Setter. Allenhurst (NJ) 2004, S. 71.
  2. http://partner-hund.de/info-rat/hunderassen/hunderassen-von-a-bis-z/irish-red-setter

Kategorien: Jagdhundrasse | Sporting Group (AKC) | FCI-Rasse mit Arbeitsprüfung | FCI-Gruppe 7 | Gundog Group (KC) | Europäische Hunderasse

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Irish Red Setter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.