Iris Slappendel - LinkFang.de





Iris Slappendel


Iris Slappendel (* 18. Februar 1985 in Gouda) ist eine niederländische Radrennfahrerin und Grafikdesignerin.

Sportliche Laufbahn

Nachdem Slappendel bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2003 beim Einzelzeitfahren der Juniorinnen die Bronzemedaille gewonnen hatte, begann sie 2004 ihre internationale Radsportkarriere im Elitebereich beim niederländischen Radsportteam Vrienden van het Platteland. Im Jahr 2008 wurde sie Universitätsweltmeisterin im Einzelzeitfahren. Beim Weltcuprennen Open de Suède Vårgårda gewann sie 2010 mit ihrem damaligen Team Garmin-Cervélo das Mannschaftszeitfahren. Im Jahr 2012 wechselte sie zum Rabobank Women Cycling Team und wurde damit Helferin der mehrfachen Weltmeisterin Marianne Vos. Zugleich konnte sie in diesem Jahr ihren ersten individuellen Weltcupsieg im Eintagesrennen der Open de Suède Vårgårda erzielen, als sie Hanka Kupfernagel, mit der sie zusammen ausgerissen war, im Zweiersprint besiegte.[1] In der Gesamtwertung des Rad-Weltcup der Frauen 2012 belegte sie Rang sieben; 2014 gewann sie die Weltcupsprintwertung. Ebenfalls im Jahr 2014 wurde sie niederländische Straßenmeisterin.

Berufliches

Iris Slappendel schloss 2007 eine Ausbildung in industriellem Produktdesign ab. 2013 wurde sie dadurch bekannt, dass sie den Wettbewerb der Union Cycliste Internationale zur Neugestaltung der Wertungstrikots des Rad-Weltcup der Frauen gewann, so dass ihre auf ihren Entwürfen beruhenden Trikots die führenden Fahrerinnen in dieser Rennserie ab dem Jahr 2014 auszeichnen.[2][3]

Erfolge

2003
2006
2008
  • Universitätsweltmeisterschaften Einzelzeitfahren
2010
2012
2014

Teams

Einzelnachweise

  1. radsportseiten.net vom 20. August 2012:Iris Slappendel schlägt Hanka Kupfernagel im Sprint
  2. radsportseiten.net vom 25. Dezember 2013:9 Weltcuprennen mit Designleadertrikot von Iris Slappendel
  3. Jersey Design Contest UCI World Cup – Modificated version – Iris Slappendel. uci.ch, archiviert vom Original am 4. Januar 2014, abgerufen am 1. Januar 2014.

Weblinks


Kategorien: Geboren 1985 | Grafikdesigner | Radsportler (Niederlande) | Niederländer | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Iris Slappendel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.