Iranische Platte - LinkFang.de





Iranische Platte


Die Iranische Platte ist eine kleine Lithosphärenplatte, ein Teil einer Kontinentalplatte in Asien. Solche kleinen Platten werden auch als Mikroplatten bezeichnet. Sie liegt als Anteil im Süden der Eurasischen Platte. Die Indische Platte liegt im Osten, die Arabische Platte im Süden und die Anatolische Platte im Westen. Auf der Iranischen Platte liegen vor allem das Iranische Hochland, der größte Teil von Afghanistan, der Westen Pakistans und ein Teil der Ost-Türkei. Der Südwesten des Iran ist Bestandteil der Arabischen Platte, die Naht von Iranischer und Arabischer Platte läuft mitten durch den Zagros, und taucht südwärts in den Golf von Oman ab.[1] Die Naht zur Indischen Platte folgt gezackt der Ostabdachung Belutschistans gegen die Indus-Tiefebene, und geht im Raum Kashmir in die Hauptnaht des Himalaya über.[1] Gegen die zentraleurasische Masse ist die Plattengrenze weniger ausgeprägt. Das Iranische Hochland selbst ist, obschon in den alpidischen Gebirgsgürtel eingebettet, vermutlich nicht der alpidischen Orogenese zuzuordnen, sondern eher in Zusammenhang mit der Bildungen von Ural und Hajar (Omanzug) zu sehen.[2]

Durch die zahlreichen Plattengrenzen und tektonischen Störzonen ist in der Region mit schweren Erdbeben zu rechnen.[1]

Siehe auch

Literatur

  • William B. Fisher: The Middle East. A Physical, Social, and Regional Geography. 7. edition, completely revised and reset. Methuen, Routledge 1978, ISBN 0-416-71520-6, S. 15–16.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Erdbeben in der zentraliranischen Provinz Kerman. Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Hannover, abgerufen am 6. Januar 2014.
  2. O. Thiele: Zum Alter der Metamorphose in Zentral-Iran. In: Mitteilungen der Geologischen Gesellschaft in Wien. 58. Band. Wien 1965, S. 87–101 (pdf , Uni Innsbruck [abgerufen am 4. Februar 2014]).

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Iranische Platte (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.