In der Arche ist der Wurm drin - LinkFang.de





In der Arche ist der Wurm drin


Filmdaten
OriginaltitelIn der Arche ist der Wurm drin
ProduktionslandBRD
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr1988
Länge81 Minuten
AltersfreigabeFSK o. A.
Stab
RegieWolfgang Urchs
DrehbuchWolfgang Urchs
ProduktionWilli Benninger,
Ute Schoemann-Koll,
Michael Schoemann
MusikFrank Pleyer
KameraBernd Deventer
SchnittHannes Nikel
Synchronisation
|
     | 
  }}

In der Arche ist der Wurm drin ist ein deutscher Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1988. Regisseur und Autor des Films ist Wolfgang Urchs, den Titelsong sang Karel Gott. Der Kinderfilm kam am 24. März 1988 in die deutschen Kinos und wurde vertrieben von United International Pictures. Am 14. Dezember 1988 kam der Film auf Video heraus,[1] am 6. Juni 2005 folgte die DVD-Veröffentlichung.[2]

Handlung

Als Noah seinem Auftrag nachkommt, eine Arche für je ein Paar aller Lebewesen zu bauen, treten unerwartete Zwischenfälle auf. Die Arche beginnt zu bröckeln und es kommt zu Unfällen. Schnell wird Holzwurm Willi und seine Familie verdächtigt, an der Arche Appetit zu finden, vor allem da sie aus dem Holz des von ihm bewohnten Zederbaumes gebaut worden ist. Willi hingegen beteuert seine Unschuld und versucht zusammen mit seiner Familie, den tatsächlichen Täter zu ermitteln. Sie stoßen darauf, dass die Termiten die wahren Schuldigen sind. Sie werden überführt, sodass die Arche gerettet ist. Anschließend feiern alle ein großes Fest.

Produktion und Veröffentlichung

An der Produktion waren die Unternehmen MS-Films, Paramount Filmproduction, Artemis Film und das Zweite Deutsche Fernsehen beteiligt. Die künstlerische Leitung übernahm Boris von Borresholm. Celebrity Home Entertainment veröffentlichte 1990 eine englische Fassung unter dem Titel Stowaways on the Ark auf VHS in den USA. Als Arka Noego wurde der Film auch in Polen veröffentlicht.

Kritik

„Recht uneinheitlicher Zeichentrickfilm, der neben einigen gelungenen Ideen zu viele Längen hat und auch zeichnerisch nicht zu überzeugen vermag, dafür aber endlich das Geheimnis um das Aussterben der Dinosaurier aufklärt.“

film-dienst[1]

Synchronisation

Die deutsche Synchronfassung wurde bei der Berliner Synchron aufgenommen.

Rolle deutscher Sprecher
Willi Holzwurm Wolfgang Ziffer
Alice Holzwurm Dagmar Biener
Noah Arnold Marquis
Der "Chef" Friedrich Schönfelder
Alt-Holzwurm Heinz Theo Branding
Max Specht Santiago Ziesmer
Mister Grizzly Helmut Krauss
Genosse Braunbär Heinz Rabe
Elefant Edgar Ott
Tiger Kurt Goldstein
Löwe Lothar Köster
Rabe Eberhard Prüter
Walross Argos Alexander Herzog
Schlange Andrea Brix
Adler Hermann Ebeling
Gürteltier Hans-Helmut Müller
Wildkater Stefan Behrens
Geier Wilfried Herbst
Leopard Eberhard Storeck
Frau Noah Hannelore Minkus
Sam Stefan Gossler
Ham Lutz Riedel
Jafet Karl Schulz
Bert Holzwurm Tarek Helmy
Archibald Holzwurm Simon Jäger

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 In der Arche ist der Wurm drin im Lexikon des internationalen Films
  2. http://www.kino.de/kinofilm/in-der-arche-ist-der-wurm-drin/video/7984.html

Kategorien: Noach | Zeichentrickfilm | Deutscher Film | Filmtitel 1988

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/In der Arche ist der Wurm drin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.