Ifni - LinkFang.de





Ifni


Ifni ist eine ehemalige spanische Kolonie an der westafrikanischen Atlantikküste auf Höhe der Kanarischen Inseln, südlich von Agadir in Marokko.

Ifni war 1500 km² groß und hatte Ende der 1950er Jahre rund 24.000 Einwohner,[1] mehrheitlich waren es Berber. Die Hauptstadt war Sidi Ifni (heute auch nur Ifni).

Bereits 1476 wurde Ifni erstmals von Spanien annektiert. 48 Jahre später wurde es 1524 von den Berbern zurückerobert. Erst 1860 gelangte Ifni infolge des Vertrages von Tétouan vom 26. April 1860 (auch Vertrag von Wad-Ras genannt) wieder unter spanische Kontrolle.[2] Auch als Frankreich und Spanien 1956 Marokko in die Unabhängigkeit entließen, behielt Spanien neben den Enklaven Ceuta und Melilla auch Ifni sowie die Westsahara.

Von 1946 bis 1958 war Ifni Teil von Spanisch-Westafrika und anschließend spanische Überseeprovinz. Im Dezember 1957 scheiterten die Marokkaner im Ifni-Krieg mit dem Versuch, die Kolonie zu besetzen. 7000 bis 8000 spanische Soldaten hielten ein Gebiet, das wirtschaftlich praktisch wertlos war und gänzlich von der Versorgung aus den Kanarischen Inseln abhängig war. Erst 1969 wurde es an Marokko übergeben.

Spanische Generalgouverneure für Ifni

Siehe auch

Ifni in Kunst und Literatur

  • 2004 erschien das Album Ifni der Berliner Band 17 Hippies. Das Titelstück wurde in Ifni geschrieben und verarbeitet die lokale Legende des Heiligen Sidi Ifni.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Tony Hodges: Western Sahara. The Roots of a Desert War. Lawrence Hill Company, Westport (Connecticut) 1983, S. 78
  2. Alberto López Bargados: „Ces orgueilleux seigneurs du désert saharien“. Images coloniales et postcoloniales des Sahraouis en Espagne. In: Mariella Villasante Cervello (Hg.): Colonisations et héritages actuels au Sahara et au Sahel. Bd. 2. Éditions L'Harmattan, Paris 2007. ISBN 978-2-296-04025-0. S. 499–516, hier S. 509.

Kategorien: Exklave | Geographie (Afrika) | Geographie (Marokko) | Historisches Territorium (Afrika)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ifni (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.