Ichthyostega - LinkFang.de





Ichthyostega


Ichthyostega

Zeitliches Auftreten
Oberdevon
370 bis 360 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Chordatiere (Chordata)
Wirbeltiere (Vertebrata)
Kiefermäuler (Gnathostomata)
Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Ichthyostega
Wissenschaftlicher Name
Ichthyostega
Säve-Söderbergh, 1932

Ichthyostega (gr. ichthys „Fisch“ und stega „Dach“, „Schädel“) war einer der ersten Tetrapoden (Landwirbeltiere), der zeitweise auf dem Land leben konnte. Die Zahl seiner Finger und Zehen wird heute meistens mit sieben angegeben. Der Ichthyostega-Experte Erik Jarvik war jedoch der Auffassung, dass diese Zahl auf einer Fehldeutung des fossilen Befundes beruht und hält Ichthyostega für fünfzehig. Von den Extremitäten sind nur die Hinterfüße fossil überliefert; sie sind paddelförmig gebaut. Der Besitz der typischen Tetrapodenextremität macht Ichthyostega zu einem Amphibium; die genaue Lebensweise ist jedoch aufgrund besonderer Merkmale wie dem auffällig starren Brustkorb noch nicht geklärt.

Datei:Ichthyostega model.jpg
Lebensechtes Modell von Ichthyostega

Überreste von Ichthyostega wurden auf Grönland gefunden. Ihr Alter wurde auf ca. 370 Mio. Jahre datiert (Oberdevon). Ichthyostega gehört zu den ältesten bekannten Tetrapoden. Neben ihm sind mittlerweile weitere sehr urtümliche Tetrapoden entdeckt worden, wie z. B. Acanthostega. Dieser stellt eine noch primitivere Entwicklungsstufe der Tetrapoden dar; er lebte vermutlich wie ein Fisch ausschließlich im Wasser, und war durch seine Gliedmaßen – Flossen mit vielen strahlenförmigen kleinen Zehen – für ein Leben auf schlammigem Untergrund oder im bewachsenen Uferbereich bestens angepasst. Aufgrund seiner Merkmale, die sowohl Fisch- als auch Amphibienmerkmale umfassen, diente Ichthyostega auch als wichtiges Brückentier und damit als morphologischer Beweis der Evolutionstheorie.

Literatur

  • Erik Jarvik: The Devonian tetrapod Ichthyostega. In: Fossils and Strata Bd. 40, 1996, S. 1–213
  • Jennifer A. Clack: Gaining Ground. The origin and evolution of Tetrapods. Indiana University Press, 2002. ISBN 978-0-253-35675-8

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Ichthyostega  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ausgestorbenes Wirbeltier | Landwirbeltiere | Tetrapoda

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ichthyostega (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.