IT-Center Dortmund - LinkFang.de





IT-Center Dortmund


IT-Center Dortmund
Gründung 2000
Trägerschaft privat
Ort Dortmund
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Studenten 146 (Stand: Okt. 2012)
Website www.itc-dortmund.de

Das IT-Center Dortmund (kurz: ITC) ist eine private Bildungseinrichtung in Dortmund in Form einer GmbH. In der im Jahr 2000 mit Unterstützung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, der Universität Dortmund, der Fachhochschule Dortmund und der Stadt Dortmund selbst gegründeten Hochschule haben Studierende die Möglichkeit, in kompakten, praxisorientierten Studienprogrammen als IT-Spezialisten für die Wirtschaft ausgebildet zu werden. Der Abschluss "Bachelor of Science IT- und Softwaresysteme" wird nach 7 Semestern von der Fachhochschule Dortmund verliehen.

Gesellschafter der IT-Center Dortmund GmbH sind die International School of Management Dortmund, die Fachhochschule Dortmund, die Industrie- und Handelskammer zu Dortmund und der Unternehmensverband IT-Club Dortmund e.V.

Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme beginnt mit der Bewerbung des Studenten über ein Online-Formular. Daraufhin erfolgt eine Einladung seitens des ITC zu einem Eignungstest, in dem Grundkenntnisse in den Bereichen Mathematik, Logik, Deutsch und Englisch abgefragt werden. Hat der Student den Test bestanden, werden in einem persönlichen Fachgespräch die Vorkenntnisse des Studenten zu Protokoll gebracht. Im Anschluss versucht die Verwaltung des ITC, ein Praktikumsunternehmen für den Studenten zu finden, welches ihn dann im Verlauf seines Studiums begleitet und so den Praxisanteil am Studium vergrößert.

BSc. IT- und Softwaresysteme

Mit diesem Abschluss bietet das ITC ein praxisorientiertes Informatik-Studium an. Nach 24 Monaten starten die Absolventen Vollzeit in das Berufsleben. Als Informatikfachkräfte greifen sie auf die theoretischen Grundlagen einer akademischen IT-Ausbildung zurück. Die letzten drei Semester im Verbundstudium ermöglichen eine weiterführende nebenberufliche Qualifizierung, die den Studenten zusätzliche Karriereoptionen eröffnet.

Unterrichtet werden die ITC’ler auf dem Dortmunder Campus der International School of Management (ISM). Hier werden sowohl Fachkompetenzen als auch soziale Fähigkeiten trainiert. Kleine Lerngruppen mit maximal 30 Personen ermöglichen in Vorlesungen und Übungen einen Austausch mit den Professoren. Multimediale Lehr- und Lernmethoden zählen zu den elementaren Bestandteilen des Lehrplans.


Kategorien: Bildung in Dortmund

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/IT-Center Dortmund (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.