ISO/IEC/IEEE 29119 Software Testing - LinkFang.de





ISO/IEC/IEEE 29119 Software Testing


Der Standard ISO/IEC/IEEE 29119 Software Testing löst international die bekannten Normen IEEE 829 (Test Dokumentation), IEEE 1008 (Unit Testing) und BS 7925 (Testtechniken) aus dem Bereich des Softwaretestens ab. Er besteht aus fünf international vereinbarten ISO-Standards, von denen im September 2013 zunächst die ersten drei Teile veröffentlicht wurden. Die Veröffentlichung des vierten Teils ist voraussichtlich Ende 2014 geplant, der fünfte Teil soll voraussichtlich Ende 2015 folgen.[1]

„Das Ziel der ISO/IEC 29119 ist es, einen endgültigen Standard für Software-Prüfungen zur Verfügung zu stellen, welches Vokabular, Prozesse, Dokumentation, Techniken und ein Prozess-Bewertungsmodell für Software-Testing beschreibt und innerhalb jedes möglichen Softwareentwicklungs-Lebenszyklus verwendet werden kann.“

Maud Schlich[2]

Ablehnung des Standards

Es besteht ein nicht unerheblicher Widerstand aus der Software-Tester-Gemeinde gegenüber der Standardisierung von Software-Tests. Insbesondere die Context-Driven Community und die Organisation International Society for Software Testing lehnt den Standard entschieden ab und stellt sich auf den Standpunkt, dass sich professionelles Testen nicht in einen Standard pressen lasse. Auch bestehe Zweifel darüber, inwiefern der Anspruch erhoben werden könne, der Standard sei international vereinbart, da die Arbeitsgruppe, welche den Standard erarbeitet hat, nur eine kleine, nicht repräsentative Auswahl vertrete. Ein weiterer Vorwurf ist, dass der Standard sich vorwiegend auf schwergewichtige Prozesse und deren Dokumentation konzentriere. Inwiefern solch ein Vorgehen auf agile Softwareentwicklung anwendbar sei, wird angezweifelt.

Inhalt

  • 29119-1: Konzepte und Definitionen (Concepts & Definitions)
  • 29119-2: Testprozesse (Test Processes)
  • 29119-3: Testdokumentation (Test Documentation)
  • 29119-4: Testtechniken (Test Techniques)
  • (Norm-Entwurf) 29119-5: Keyword-Driven Testing (Keyword Driven Testing)

Einzelnachweise

  1. ISO 29119
  2. Maud Schlich: Der Software-Testing-Standard ISO 29119, der "alle" anderen ablöst. 22. Juli 2013, abgerufen am 31. März 2014.

Weblinks


Kategorien: Qualitätsmanagement (Softwaretechnik) | Testen (Software)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/ISO/IEC/IEEE 29119 Software Testing (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.