ISDN-Anschluss-Einheit - LinkFang.de





ISDN-Anschluss-Einheit


Eine ISDN-Anschluss-Einheit (IAE) ist eine Anschlussdose für Endgeräte am S0-Bus in ISDN-Installationen. IAE haben eine oder zwei vierpolige Modularbuchsen (auch Western-Buchsen, Modular Jack oder falsch RJ-45 genannt).

Ausführungen

Die IAE-Dosen gibt es in folgenden Ausführungen:

IAE-Bezeichnung Buchsenanzahl Buchsenschaltung Kontakte je Buchse
ohne Endwiderstand mit festem Endwiderstand mit schaltbaren Endwiderstand
IAE 1×8(4) IAE 1×8(4)R IAE 1×8(4)S 1 - 4
IAE 2×8(4) IAE 2×8(4)R IAE 2×8(4)S 2 parallel 4
IAE 8/8(4) IAE 8/8(4)R IAE 8/8(4)S 2 getrennt 4

in den Varianten Aufputz (AP) und Unterputz (UP) zur Montage in Unterputzdosen oder Kabelkanalsystemen.[1]

Vorgänger der IAE im nationalen ISDN (1TR6) der Deutschen Telekom (installiert bis 1994) waren 8-polige TAE-Dosen.

Beschaltung

Modularbuchsen haben acht mögliche Kontaktpositionen, von denen bei IAE jedoch nur die vier innenliegenden Positionen mit Kontakten bestückt sind (8P4C). Die Anschlussklemmen der IAE haben die Bezeichnungen „1a“, „1b“, „2a“ und „2b“ und sind damit eine spezielle Verdrahtung der UAE 2×8(4). Sie werden am NTBA an die Klemmen mit umgekehrter Reihenfolge von Ziffer und Buchstabe angeschlossen.

Buchsenkontakt Klemmenbezeichnung
IAE NTBA
1 unbestückt
2 unbestückt
3 2a a2
4 1a a1
5 1b b1
6 2b b2
7 unbestückt
8 unbestückt

Es gibt IAE-Dosen, in welche die für die Terminierung eines S0-Busses erforderlichen 100-Ω-Abschlusswiderstände bereits fest eingebaut sind (siehe obere Tabelle). Bei einer nachträglichen Montage der Abschlusswiderstände wird ein Widerstand zwischen Klemme 1a und Klemme 1b geschaltet, der zweite zwischen die Klemmen 2a und 2b.

Einzelnachweise

  1. http://www.telefon.de/manuals/Dosen.html

Siehe auch

Literatur


Kategorien: Steckverbinder | ISDN

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/ISDN-Anschluss-Einheit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.