IEEE 802.11i - LinkFang.de





IEEE 802.11i


IEEE 802.11i erweitert den IEEE 802.11 Standard für Wireless LAN (kabellose Datennetzwerke) um die Sicherheitsprotokolle

Diese werden unter dem Oberbegriff Robust Security Network Association (RSNA) zusammengefasst. IEEE 802.11i ist im Standard IEEE 802.11-2007 [1] aufgegangen.

Die Erweiterung des IEEE 802.11 Standards soll das bislang löchrige Verschlüsselungsverfahren Wired Equivalent Privacy (WEP) entscheidend verbessern.

Ein Teil des Protokolls wurde unter der Bezeichnung WPA vor der Fertigstellung vorweggenommen. WPA erlaubt eine sicherere Verschlüsselung durch die Verwendung des Temporal Key Integrity Protocol (TKIP). Durch die Nutzung von „Pre-Shared-Keys“ ist die Einbindung in bestehende Systeme einfacher geworden. Die vollständige Erweiterung wird von WPA2 implementiert.

Die Nutzung von IEEE 802.1X auf der Basis von RADIUS erlaubt die eindeutige Identifikation von Benutzern. Darüber hinaus umfasst 802.11i die Regeln für die Verwendung von Advanced Encryption Standard (AES) zur Verschlüsselung von Daten.

Standards laut IEEE:

  • IEEE 802.11i/D3.0 ist WPA (WPA-Personal und WPA-Enterprise). Es wird in den Beacons als WPA IE angekündigt.
  • IEEE 802.11i/D9.0 ist WPA2 (WPA2-Personal und WPA2-Enterprise). Es wird in den Beacons als RSN IE angekündigt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. IEEE 802.11-2007: Wireless LAN Medium Access Control (MAC) and Physical Layer (PHY) Specifications (pdf) Abgerufen am 4. Januar 2011.

Kategorien: IEEE-Norm | WLAN

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE 802.11i (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.