IBC (Frankfurt am Main) - LinkFang.de





IBC (Frankfurt am Main)


IBC
Basisdaten
Ort: Theodor-Heuss-Allee 70–74 (Bockenheim)
Bauzeit: 2001–2003
Architekten: Büro Köhler Architekten
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Bürogebäude
Technische Daten
Höhe: 112,0[1] m
Etagen: 30
Nutzfläche: 130.000
Höhenvergleich
Frankfurt am Main: 26. (Liste)
Deutschland: 51. (Liste)
Anschrift
Stadt: Frankfurt am Main
Land: Deutschland

Das IBC ist ein Gebäudekomplex in Frankfurt am Main. Er besteht aus drei Gebäudeteilen (A, B und C genannt), wobei der höchste (Gebäudeteil C) ein Hochhaus mit 112 Metern Höhe ist. Es wurde unter dem Projektnamen Investment Banking Center errichtet. Da es diese Funktion nie einnahm, wurde es zeitweise auch Individual Business Center[2][3] oder Individual Business Concepts[4] benannt. Heute wird ausschließlich die Bezeichnung IBC verwendet.[5][6]

Beschreibung

Das Gebäude wurde von der Deutschen Bank nach einem Entwurf von Köhler Architekten gebaut und 2003 fertiggestellt. Es liegt an der Theodor-Heuss-Allee 70–74 im Stadtteil Bockenheim nahe der Frankfurter Messe.

Ursprünglich plante die Deutsche Bank in dem Gebäudekomplex ihre Frankfurter Händler zusammenzuziehen. Diese Planung wurde jedoch nicht umgesetzt. Schließlich verkaufte die Deutsche Bank das gesamte Gebäude an den amerikanischen Finanzinvestor Blackstone Group und mietete selbst lediglich den Gebäudeteil B, in dem die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG sowie Teile des Personalbereichs der Deutsche Bank Gruppe untergebracht wurden. Der Bauteil A wurde im Jahr 2004 größtenteils an die Degussa Bank GmbH, ING Real Estate Development sowie INDUSTRIA Bau- und Vermietungsgesellschaft mbH vermietet.

2006 mietete die Deutsche Bank das gesamte Hochhaus an, da wegen einer umfassenden Sanierung des Hauptsitzes an der Taunusanlage ein Ausweichquartier für die Mitarbeiter gebraucht wurde. Damit war der IBC-Komplex bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten 2010 zu 100 Prozent vermietet.

Im Eingangsbereich des IBC hängt seit 2005 die 765 x 500 cm große Skulptur Cash Flow des deutschen Künstlers Olaf Metzel aus Aluminium und Acryl.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

 Commons: IBC  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. IBC Tower bei CTBUH
  2. IBC Individual Business Center bei strabag.de
  3. db artmag 2003
  4. Frank Bittner, Bertram Canzler, Uwe Großmann: Die Büroachse als Systemkomponente. IBC – Individual Business Concepts in Frankfurt/Main. In: tab 4/2004, S. 64–68 (online , PDF, 456 KB)
  5. Homepage des IBC Tower
  6. Pressemitteilung der Deutschen Bank, 9. Mai 2008

Kategorien: Gebäudeensemble in Frankfurt am Main | Deutsche Bank AG | Bürogebäude in Frankfurt am Main | Hochhaus in Frankfurt am Main | Hochhaus in Europa | Erbaut in den 2000er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/IBC (Frankfurt am Main) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.