IATA-Code - LinkFang.de





IATA-Code


IATA-Codes sind von der International Air Transport Association (IATA) vergebene Codes, mit denen vor allem Flughäfen und Verkehrslandeplätze, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen abgekürzt werden.

Bedeutung

Der IATA-Flughafencode (engl. IATA airport code oder IATA station code, manchmal auch IATA (Airport) Three Letter Code, (AP)3LC) ist eine Kombination von jeweils drei alphabetischen Zeichen zur eindeutigen Kennzeichnung von Flughäfen oder Landeplätzen. Beispielsweise steht MUC für den Flughafen München oder AGB für den Landeplatz Augsburg.

Einigen anderen wichtigen Verkehrsknotenpunkten, wie Bahnhöfen oder Schiffsfährhäfen, werden ebenfalls IATA-Flughafencodes zugewiesen (ZLP für Zürich Hauptbahnhof).

Bei Städten mit mehreren Flughäfen werden logische Gruppierungen, sogenannte Metropolitan Areas mit einem eigenen Flughafencode gebildet. So umfasst die Metropolitan Area Berlin (‚BER‘) die Flughäfen Schönefeld (‚SXF‘) und Tegel (‚TXL‘), früher auch den Flughafen Tempelhof (‚THF‘). Die Metropolitan Area ‚NYC‘ für New York City umfasst den John F. Kennedy International Airport (‚JFK‘), Newark (‚EWR‘) und LaGuardia (‚LGA‘); ‚LON‘ repräsentiert die Flughäfen Heathrow (LHR), Gatwick (LGW), London-City (LCY), Stansted (STN), Luton (LTN) und Southend (SEN), Diese Zusammenfassung von mehreren Flughäfen in einer Stadt wird unter anderem bei der Flugbuchung benutzt, wenn zwar die Stadt vorgegeben werden soll, der exakte Flughafen aber zweitrangig ist.

Neben den Drei-Buchstaben-Codes für die Flughäfen gibt es auch Kennzeichnungen für Flugzeugtypen (drei alphanumerische Zeichen) und Fluggesellschaften (zwei alphanumerische Zeichen).

Oberstes Ziel der IATA ist die Vereinheitlichung aller Abfertigungsschritte, die bei der Beförderung von Passagieren und Fracht in Betracht kommen. Ein Beispiel für die Anwendung der Flughafencodes ist die Kennzeichnung des Gepäcks, das beim Check-in jeweils mit dem Code des Zielflughafens versehen wird.

Aufbau

Oft ist dieser Code konventionell und leicht erkennbar (zum Beispiel FRA = Flughafen Frankfurt/Main, LH = Lufthansa), auch wenn die Kürzel überwiegend aus der englischen Schreibweise abgeleitet sind (zum Beispiel CGN = Cologne = Köln). Der Flughafen Pulkowo nahe Sankt Petersburg hat den Code LED, was auf den früheren Namen Leningrad zurückgeht.

Wenn große Flughäfen einen markanten Eigennamen besitzen, steht dieser oft als Pate dafür (z. B. London Heathrow = LHR, Charles de Gaulle in Paris = CDG). Diese Methode wird vor allem dann angewandt, wenn Flughäfen mit ansonsten ähnlich lautenden, daher verwechselbaren IATA-Flughafen-Codes in geringem Abstand zueinander liegen. Zum Beispiel hat der Flughafen Chicago O'Hare den IATA-Flughafencode ORD von seinem früheren Namen (Orchard Place Airport).[1] Andere Ausnahmen existieren ebenfalls. So werden beispielsweise alle kanadischen Großflughäfen mit einem „Y“ an erster Stelle bezeichnet und einige Bahnhöfe beginnen mit einem Q. So heißt zum Beispiel der Hauptbahnhof der Stadt Saarbrücken „QFZ“.

Auch bei den Flugzeugtypen ist die Zuordnung meist relativ offensichtlich und beinhaltet meist die genauere Version des Flugzeugtyps. So bezeichnet beispielsweise 733 eine Boeing 737-300 oder 342 einen Airbus A340-200.

Neben dem Codesystem der IATA hat sich auch der vierstellige ICAO-Flughafencode etabliert. Die US-amerikanische Federal Aviation Administration (FAA) vergibt ebenfalls Drei-Buchstaben-Codes für Flughäfen in den Vereinigten Staaten. Diese FAA-Codes sind oft identisch mit dem IATA-Code, weichen jedoch auch in vielen Fällen ab.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Airport ABCs: An Explanation of Airport Identifier Codes

Kategorien: Luftverkehr

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/IATA-Code (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.