Hyaden (Mythologie) - LinkFang.de





Hyaden (Mythologie)


Die Hyaden (griechisch Ὑάδες, die es regnen lassen) sind Nymphen der griechischen Mythologie, deren Zahl und Abstammung sich immer wieder verändert hat.

  • Schon Homer kannte das Sternbild der Hyaden, auch Regengestirn genannt, das als V-förmiger Sternhaufen im Sternbild Stier zu finden ist.[1]
  • Hesiod führt fünf Hyaden an, die den Chariten ähnlich sind: Phaisyle, Koronis, Kle(e)ia, Phaio, Eudore [2]
  • Pherekydes nennt sieben, die Dionysos in seiner Kindheit pflegten und später von Zeus aus Dankbarkeit unter die Sterne versetzt wurden, so sie heute als der Sternhaufen der Hyaden bekannt sind. Die sieben sind: Ambrosia, Eudora, Pedile, Coronis, Polyxo, Phyto, Thyone.[3]
  • Nach Hyginus Mythographus soll die Okeanide Aithra oder Pleione dem Atlas zwölf Töchter und einen Sohn namens Hyas geboren haben. Als dieser auf der Jagd von einer Schlange (oder einem Löwen) getötet worden war, wurden aus Mitleid von Zeus fünf Schwestern unter dem Namen Hyaden, die anderen sieben als Plejaden unter die Sterne versetzt.[4]
  • Nach Euripides sind die Hyaden drei Töchter des Erechtheus, die sich den Tod geben, nachdem eine von ihnen von Eumolpos und seinen Thrakern geopfert wird.[5]
  • Auf Vasenbildern erscheinen zwei Hyaden, die als Regenspender die auf dem Scheiterhaufen sitzende, von ihrem Gatten Amphitryon der Untreue verdächtigte Alkmene retten.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Homer Ilias 18, 486.
  2. Scholiast zu Aratos von Soloi Phainomena 254.
  3. Hyginus Astronomica 2, 21.
  4. Hyginus Fabulae 192.
  5. Euripides Erechtheus Fragment 17.

Kategorien: Gruppe von Gottheiten

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hyaden (Mythologie) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.