Hunze - LinkFang.de





Hunze


Die Hunze ist ein kleiner Fluss der nordwärts durch die Provinzen Drente und Groningen in den Niederlanden fließt und in die Nordsee mündet.

Die Hunze beginnt östlich von Gasselte, wo die Bäche Voorste Diep und Achterste Diep (kurz vor Zusammenfluss Groote Diep genannt) unter dem Namen (Hunze of) Oostermoerse vaart zusammenfließen. Sie durchquert dann das Zuidlaardermeer und kommt als Drentsche Diep heraus und ändert dann bei Waterhuizen ihren Namen in Winschoterdiep und fließt in die Stadt Groningen. Dadurch trägt die Provinzstadt auch den aus alter Zeit stammenden Beinamen „stad aan de Hunze“. Mitten im Stadtgebiet ändert die Hunze wieder den Namen in Oude Winschoterdiep und kurze Zeit später in Reitdiep. So verlässt sie Groningen und behält über lange Strecke diesen Namen bis Zoutkamp, wo sie im Kanal Zoutkamperril aufgeht, der sich kurz darauf in das Lauwersmeer ergießt. Diese Bucht grenzt durch einen Damm an das Wattenmeer der Nordsee.

Die heutige Führung in zumeist schnurgeraden Kanälen des ehemaligen natürlichen und stark mäandernden Flusses der Hunze sind die Folge des Torfabbaus in der Provinz Groningen und der folgenden Ackerlandgewinnungen und seiner jeweils hierfür notwendigen Entwässerungen. Seit einigen Jahren sind Bemühungen im Gange, durch Renaturierungen dem Fluss in Teilen seinen ursprünglichen Lauf zurückzugeben.

Aber auch geologische Veränderungen beeinflussten ihren Lauf. So mündete sie ursprünglich bei Pieterburen ins Wattenmeer. Jedoch bei der über Jahrhunderte verlaufenden Sedimentation durch Tidenhub und Sturmfluten, die auch das Hogeland formten und ausbildeten, verlagerte sich ihre Mündung zur heutigen Position.

Der Name Hunze soll einigen Quellen zufolge auf die germanische Bezeichnung "hun" für Morast oder (gelber) Schlammfluss zurückzuführen sein.[1][2]

Einzelnachweise

  1. Grunn.nl , eine Kultur- und Heimatwebseite über die Provinz Groningen (niederländisch)
  2. Hunze en Aa's , lokaler Wasserverband mit einem Hinweis auf die mutmaßliche Wortherkunft 'Hunze', (niederländisch)

Kategorien: Fluss in den Niederlanden | Geographie (Drenthe) | Geographie (Provinz Groningen) | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hunze (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.