Hubbard-Gletscher - LinkFang.de





Hubbard-Gletscher


Hubbard-Gletscher
Lage Alaska (USA), Yukon (Kanada)
Gebirge Saint Elias Mountains
Länge 122 km
 
Entwässerung Disenchantment Bay (Yakutat Bay)

Karte des Hubbard-Gletschers. Gut zu erkennen ist die bevorstehende Trennung von Russell Fjord und Disenchantment Bay.

Der Hubbard-Gletscher ist ein Gletscher in der Eliaskette im US-Bundesstaat Alaska und dem Yukon-Territorium.

Von seiner Quelle im Yukon-Territorium erstreckt sich der Gletscher über 122 km in die Disenchantment Bay und Yakutat Bay. Er ist damit der längste in einem Gewässer endende Gletscher Alaskas. Seine Stirnseite misst über zehn Kilometer.[1] Bevor der Gletscher das Wasser erreicht, vereinigt er sich mit dem von Westen kommenden Valerie-Gletscher, der nach Expertenmeinung mit seinem Schub dafür sorgen wird, dass der Hubbard-Gletscher den Russell-Fjord dauerhaft von der Disenchantment Bay trennt. Im Mai 1986 und im Frühling 2002 geschah dies bereits für ein paar Monate, wodurch der Russell Lake entstand. Nachdem 1986 der Zufluss des Fjords über den Sommer hinweg den Pegel um 25 Meter über Meereshöhe steigen ließ, brach gegen Mitternacht des 8. Oktober 1986 der Damm und der Fjord wurde wieder mit dem Ozean verbunden.[2] Dabei handelte es sich um den zweitgrößten von Menschen dokumentierten Gletscherlauf.

Weblinks

 Commons: Hubbard-Gletscher  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. National Park Service: Hubbard Glacier: Geology in Action! (Memento vom 24. September 2008 im Internet Archive)
  2. USGS Report: Hubbard Glacier, Alaska: Growing and Advancing in Spite of Global Climate Change and the 1986 and 2002 Russell Lake Outburst Floods. U.S. Geological Survey, abgerufen am 21. September 2007.

Kategorien: Gletscher in Kanada | Gletscher in Nordamerika | Geographie (Yukon) | Gletscher in Alaska

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hubbard-Gletscher (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.