Huah! - LinkFang.de





Huah!


Huah! war eine Band der frühen 1990er, gegründet von Frank Möller, alias Knarf Rellöm. Die zwei bei L’age d’or veröffentlichten Alben waren kommerziell relativ erfolglos. Nach Angaben des Gründers wurde Huah! erst Jahre nach der Auflösung der Band bekannt; daher seien Wiederveröffentlichungen der Alben geplant. Musikalisch lässt sich die Musik von Huah! mit den Goldenen Zitronen, insbesondere deren Album Das bißchen Totschlag oder anderen Bands der ersten Generation der Hamburger Schule (wie z. B. Kolossale Jugend) vergleichen, noch eher aber mit Jonathan Richman oder The B-52s.

2005 veröffentlichte ihr Label Lado das Debütalbum erneut, weil die Band inzwischen zum Kult geworden war. Daraufhin gab es mehrere Reunions-Konzerte.

Line-Up

Diskografie

  • Warum ich und mein Mädchen so gern katholisch wären, (7" 1988)
  • Was machen Huah! jetzt?, (LP 1990, CD-Reissue mit Bonustracks 2005)
  • Scheiß Kapitalismus, (LP/CD 1992, CD-Reissue mit Bonustracks 2007)

Weblinks


Kategorien: Deutsche Band | Rockband

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Huah! (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.