Hora Unirii - LinkFang.de





Hora Unirii


Die Hora Unirii (deutsch Tanz der Einheit) ist ein Gedicht von Vasile Alecsandri, das zum ersten Mal 1856 im Steaua Dunării, der Zeitung von Mihail Kogălniceanu veröffentlicht wurde. Es wird immer am 24. Januar gesungen, dem Tag an dem sich drei Jahre später die Moldau und die Walachei unter der Führung von Alexandru Ioan Cuza zum Fürstentum Rumänien vereinigt haben. Die Musik wurde von Alexandru Flechtenmacher komponiert.

Text

Original Deutsche Übersetzung

Hai să dăm mână cu mână
Cei cu inima româna,
Sa-nvârtim hora frăției
Pe pământul României!

Lasst uns an den Händen fassen,
Die mit dem rumänischen Herzen,
Drehen wir uns im Hora der Brüderlichkeit
Auf der rumänischen Erde!

Iarba rea din holde piară!
Piară dușmănia-n țară!
Între noi să nu mai fie
Decât flori și omenie!

Möge das schlechte Gras auf dem Feld vergehen!
Möge die Feindschaft im Land vergehen!
Unter uns sei nicht mehr als
Blumen und Menschlichkeit!

Măi muntene, măi vecine
Vino să te prinzi cu mine
Și la viață cu unire
Și la moarte cu-nfrățire!

Muntene, Nachbar,
Komm, ergreife mich,
Zum Leben in Einheit
Und zum Tod in Brüderlichkeit!

Unde-i unul nu-i putere
La nevoi și la durere
Unde-s doi puterea crește
Și dușmanul nu sporește!

Wo einer ist, ist keine Macht
Bei Not und Schmerz.
Wo zwei sind, wächst die Macht
Und der Feind steigt nicht auf!

Amândoi suntem de-o mamă
De-o făptură și de-o seamă,
Ca doi brazi într-o tulpină
Ca doi ochi într-o lumină.

Beide sind wir von einer Mutter,
von einem Geschlecht und gleichaltrig,
Wie zwei Tannen an einem Stamm,
Wie zwei Augen in einem Licht.

Amândoi avem un nume,
Amândoi o soartă-n lume.
Eu ți-s frate, tu mi-ești frate,
În noi doi un suflet bate!

Beide haben wir einen Namen,
Beide ein Schicksal in der Welt.
Ich bin dir Bruder, du bist mir Bruder,
In uns zwei weht eine Seele!

Vin' la Milcov cu grăbire
Să-l secăm dintr-o sorbire,
Ca să treacă drumul mare
Peste-a noastre vechi hotare,

Komm zum Milcov mit Eile
Um ihn in einem Zug auszutrocknen,
Damit die große Straße
Über unsere alten Grenzen führe,

Și să vadă sfântul soare
Într-o zi de sărbătoare
Hora noastră cea frățească
Pe câmpia românească!

Und die heilige Sonne sehe
Auf einen Festtag
Unser Hora der Brüderlichkeit
Auf dem rumänischen Feld!

Weblinks


Kategorien: Literatur (Rumänisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hora Unirii (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.