Hopfengarten (Magdeburg) - LinkFang.de





Hopfengarten (Magdeburg)


Hopfengarten
Stadtteil von Magdeburg
Basisdaten
Fläche: 2,7894 km²
Einwohner: 4773
Bevölkerungsdichte: 1.711 Einwohner je km²
(Stand der Angaben: 31. Dez. 2015)
Koordinaten:
Ortsteile/Bezirke: Hopfengarten
Lindenhof
Fauler Grund
Postleitzahl: 39120
Straßenbahnlinien: 9
Buslinien: 58
134 162 (KVG)
659 (BördeBus)

Hopfengarten ist ein kleiner Stadtteil im Süden Magdeburgs, der auf die Bebauung mit Villen, Reihen- und Einfamilienhäusern nach 1900 zurückgeht.

Lage

Der Hopfengarten erstreckt sich über eine Fläche von 2,7894 km² und hat 4.773 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015).[1] Das Durchschnittsalter beträgt 43,9 Jahre (Stand 2001). Die folgenden Straßen umschließen den Hopfengarten: Im Norden die Schilfbreite, im Westen die Leipziger Chaussee und im Süden die Ottersleber Chaussee. Im Osten grenzt das SKET-Industriegelände und eine stillgelegte Halde an. Der Stadtteil wird zentral von der Straße Am Hopfengarten in west-östlicher Richtung durchschnitten.

Verkehr und Verkehrsanbindung

Der Hopfengarten ist mit einigen Ausnahmen eine Tempo-30-Zone.

Öffentliche Verkehrsmittel erreicht man hauptsächlich an der Peripherie des Hopfengarten: An der Ecke Schilfbreite/Hopfenbreite am Nordrand des Stadtteils erreicht man die Buslinie 54 (in Richtung Bördepark bzw. Buckau), im Westen an der Leipziger Chaussee die Endhaltestelle der Straßenbahnlinien 9 (Richtung Neustädter See) und 3 (Richtung Neu Olvenstedt) sowie regionale Busunternehmen. In der Nähe der Endhaltestelle findet man einen Taxistand. Die Buslinie 57 fährt eine Schleife im nördlichen Teil des Stadtteils. Seit 2012 wird die Straßenbahntrasse am Westrand des Stadtgebietes entlang erweitert.

Bildung und Kultur

Am Rand des Hopfengarten gibt es eine Grundschule und einen Kindergarten. Weitere kulturelle Einrichtungen gibt es nicht. Zweiwöchentlich macht die Fahrbibliothek der Stadtbibliothek halt am zentralen Treffpunkt, dem Hopfenplatz. Die im Stadtteil vorhandenen Kulturdenkmale sind im örtlichen Denkmalverzeichnis aufgeführt.

Gesundheit und Sport

Im Stadtteil finden sich diverse Arztpraxen, sodass die Grundversorgung gut sichergestellt ist.

Im östlichen Teil gibt es eine große Wiese, auf der Fußball gespielt wird. Sportliches Großereignis ist in jedem Jahr der Hopfengartenlauf.

Wirtschaft und Infrastruktur

Im südlichen Hopfengarten überwiegt das Dienstleistungsgewerbe. Industrie- und Landwirtschaftsbetriebe findet man nicht, viele Einwohner arbeiten in anderen Stadtteilen. Im nördlichen Teil gibt es mehrere Gewerbegebiete.

Jeder Haushalt ist an das Versorgungsnetz der Städtischen Werke Magdeburg (SWM) angeschlossen. Das Abwassernetz wurde teilweise im Herbst 2003 saniert.

Persönlichkeiten

Der Kunsthistoriker Paul Ferdinand Schmidt (1878-1955) ließ im Jahr 1910 vom bekannten Architekten Heinrich Tessenow für sich im Hopfengarten das Wohnhaus Haus zum Wolf errichten.

Weblinks

 Commons: Hopfengarten  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Stadtteilkatalog des Amtes für Statistik


Kategorien: Stadtteil (Magdeburg)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hopfengarten (Magdeburg) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.