Hohlschaftkegel - LinkFang.de





Hohlschaftkegel


Der Hohlschaftkegel, kurz HSK genannt, wird als Werkzeugaufnahme in Werkzeugmaschinen verwendet. Er kann als Nachfolger und Weiterentwicklung des Steilkegels betrachtet werden.

Besondere Eigenschaften

  • genormt nach DIN 69893
  • kleiner (ca. 30 %) und leichter (ca. 50 %) gegenüber dem Steilkegel
    • dadurch auch einfacherer und schnellerer Werkzeugwechsel
  • hohe Steifigkeit aufgrund der Abstützung an der Werkzeugaufnahme über den Bund
  • Übertragen von Drehmomenten
    • Kraftschlüssig durch die Kegel- und Anlagefläche
    • Formschlüssig über die Mitnehmernuten
  • durch Mitnehmer können über Formschluss ruckartige Belastungen und große Drehmomente übertragen werden
  • hervorragende Wechselgenauigkeit (3 μm), da aufgrund
    • der Plananlage am Bund eine axiale Positioniergenauigkeit gegeben ist
    • der engen Kegeltoleranz Rundlaufabweichungen minimiert werden
  • für hohe Drehzahlen geeignet, da Probleme in Folge des Aufweitens der Spindel, wie sie beim Steilkegel bestehen, nicht auftreten; 2 Gründe:
    • der Hohlschaftkegel weitet sich durch die Zentrifugalkraft im gleichen oder höheren Maße auf als die Spindel (erzeugt eine Spannkrafterhöhung)
    • die Plananlage verhindert ein Nachrutschen in Axialrichtung.

Hohlschaftkegel für Drehmaschinen (HSK-T)

Die einzige Unterscheidung des HSK-T zu den bisherigen HSK-Formen für rotierende Bearbeitung liegt in den enger tolerierten Mitnehmern.

Weblinks


Kategorien: Verbindungselement

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hohlschaftkegel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.