Hipponax - LinkFang.de





Hipponax


Hipponax (Ἱππῶναξ) von Ephesos war ein griechischer Satiriker des 6. Jahrhunderts v. Chr.

542 v. Chr. wurde er beim persischen Einmarsch in seine Heimatstadt Ephesos vom Tyrannen Athenagoras vertrieben; er flüchtete daraufhin nach Klazomenai. Hipponax soll, nachdem ihn zwei Bildhauer karikierten und damit für öffentlichen Spott über ihn sorgten, sie mit Schmähversen, Jamben, versehen haben. Bei seinen Spottliedern und Parodien verwendete er als Versmaß den von ihm erfundenen Hinkjambus. Hipponax gilt ebenso als erster Verbreiter der epischen Parodie.

Texteditionen und Übersetzungen

  • Enzo Degani (Hrsg.): Ipponatte, Frammenti. Introduzione, traduzione e note di Enzo Degani. Premessa di Gabriele Burzacchini. Pàtron Editore, Bologna 2007 (Studi di Eikasmós, 15).
  • Enzo Degani (Hrsg.): Hipponax, Testimonia et fragmenta. Edidit H. Degani. Teubner, Leipzig 1983; zweite Auflage Teubner, Stuttgart und Leipzig 1991, Auszüge online . – (Maßgebliche textkritische Edition von Fragmenten und Testimonien)
  • Jan Maarten Bremer, Anna Maria van Erp Taalman Kip, Simon R. Slings: Some Recently Found Greek Poems: Text and Commentary. Brill, Leiden 1987 (Mnemosyne. Supplementum, Bd. 99), ISBN 9-004-08319-7. Google Bücher: [1] . (Archilochos, Alkaios, anonymer Kommentar zu Hipponax, Stesichoros)

Literatur

Weblinks


Kategorien: Gestorben im 6. oder 5. Jahrhundert v. Chr. | Geboren im 6. Jahrhundert v. Chr. | Satire | Grieche (Antike) | Mann | Autor | Literatur (Altgriechisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hipponax (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.