Hintergrundprozess - LinkFang.de





Hintergrundprozess


Als Hintergrundprozess bezeichnet man in der Informatik einen Prozess, der mit dem Benutzer nicht direkt agiert und damit asynchron zu der Benutzerschnittstelle agiert. Die Benutzeraktion erfolgt meist durch Hilfsprozesse, vor allem Anwendungsprogramme, die der Benutzer bedient.

Hintergrundprozesse laufen asynchron zu der Betriebssystem-Shell ab. Moderne Unix-Shells sind in der Lage, jeden beliebigen Prozess als Hintergrundprozess zu starten.

Hintergrundprozesse unter Unix

Unter Unix und seinen Derivaten kann ein Prozess in einer Shell im Hintergrund gestartet werden, indem dem Aufruf ein Et-Zeichen (&) angehängt wird:

cp -r /grosses/verzeichnis /ziel/verzeichnis &

Bei einem solchen Aufruf geben moderne Shells meist die Prozess-ID des gestarteten Prozesses aus. Mit dem kill-Kommando kann der Hintergrundprozess beendet oder ggf. per Signalen gesteuert werden.

Typische Programme, die für den Betrieb als Hintergrundprozess konzipiert sind, sind Daemons.

Beim Versuch, Daten vom Terminal zu lesen, wird ein Hintergrundprozess durch ein Signal angehalten. Generell sollten Hintergrundprozesse keinen Gebrauch von Terminal-Eingaben machen.

Das Shell-Kommando bg lässt einen Prozess, der zuvor unterbrochen wurde (beispielsweise mit Strg+Z), im Hintergrund weiterlaufen. Das Kommando fg holt einen Hintergrundprozess in den Vordergrund.


Kategorien: Betriebssystemtheorie | Parallelverarbeitung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hintergrundprozess (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.