Hillebrand van der Aa - LinkFang.de





Hillebrand van der Aa


Hillebrand van der Aa (* 1659 oder 1660 in Leiden; † um 1721 (vor November 1722) in Ostindien) war ein niederländischer Stecher und Zeichner.

Leben

Hillebrand van der Aa entstammte einer niederländischen Stecher- und Verlegerfamilie. Sein Vater, Boudewijn Pietersz. van der Aa, war als Steinbildhauer tätig und hatte neben Hillebrand noch zwei weitere Söhne, Boudewijn und Pieter.

Anfangs übte Hillebrand van der Aa als Schüler seines Vaters ebenfalls dessen Beruf aus. Für 1683 und das Folgejahr sind zwei Heiraten Van der Aas bezeugt (am 15. Mai 1683 mit Maria Bodde und am 23. Juni 1684 mit Catharina Oessinger). In die Matrikel der Universität Leiden schrieb er sich am 16. Juli 1698 als Caelator ein. Sodann finden sich 1706 Erwähnungen von ihm, als er in Leiden Hoofdman und Plaatsnijder der dortigen Gilde war. Dieser bezahlte er im nächsten Jahr drei Gulden für veräußerte Stiche. In späteren Jahren wählte er Ostindien zu seinem Aufenthaltsort, wo er um 1721 verstarb. Die Höhe seines Erbes kann aus einem Wechsel im Wert von gut 60 Gulden ersehen werden, den die Waisenkammer in Batavia im November 1722 sandte. Von seinen drei Kindern ist besonders der als lutherischer Pfarrer in Leiden wirkende Balduinus (* um 1688) erwähnenswert.

Van der Aa war in Leiden als nicht besonders ausgezeichneter Kupferstecher wohl nur für den Verlag seiner Brüder Boudewijn und Pieter tätig. Fast alle seine Werke tragen keine Signatur. Er schuf u. a. das Titelblatt der von seinem Bruder Pieter 1703–1706 veranstalteten Edition der Werke des Erasmus von Rotterdam sowie die Vorlage zur Darstellung einer von Daniel Stoopendael geschaffenen Statue desselben Humanisten in Amsterdam. Auch für Les Delices de l’Italie (1706) entwarf er das Titelblatt.

Literatur


Kategorien: Person (Leiden) | Gestorben im 18. Jahrhundert | Geboren im 17. Jahrhundert | Niederländischer Maler | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hillebrand van der Aa (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.