Hilde Nocker - LinkFang.de





Hilde Nocker


Hilde Nocker (* 5. Oktober 1924 in Rödgen bei Gießen; † 1. Mai 1996) war eine deutsche Fernsehansagerin und Moderatorin.

Leben

Hilde Nocker war 1953, als der Sender Feldberg des Hessischen Rundfunks seinen Sendebetrieb aufnahm, eine der ersten Ansagerinnen des deutschen Fernsehens und erfreute sich bald großer Popularität. 1964 wurde Karin Tietze-Ludwig ihre Nachfolgerin.

Neben ihrer Ansagetätigkeit war sie auch als Moderatorin, vorwiegend für Kindersendungen, tätig. So führte sie 1959 gemeinsam mit dem Mumin Snorki durch die jeweils 30-minütigen Folgen der Augsburger Puppenkiste. In den 1960er Jahren war sie in den Sandmännchen-Geschichten Hilde, Teddy und Puppi und von 1968 bis 1970 in der Reihe Ich wünsch mir was neben Kater Mikesch zu sehen.

1964 moderierte sie außerdem den deutschen Vorentscheid zum Grand Prix d’Eurovision, Ein Lied für Kopenhagen, in Frankfurt am Main.

In dem Spielfilm Herr Hesselbach und die Firma spielte sie 1956 die Angestellte Emmi Puchel, 1957 hatte sie in der Komödie Die Freundin meines Mannes einen Gastauftritt als Fernsehansagerin.

Weblinks


Kategorien: Fernsehansager | Gestorben 1996 | Geboren 1924 | Fernsehmoderator (Deutschland) | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hilde Nocker (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.