Herzog von Bronte - LinkFang.de





Herzog von Bronte


Der Titel Herzog von Bronte (Duca di Bronte) wurde 1799, verbunden mit dem feudalen und zum Herzogtum erhobenen Gebiet um Bronte auf Sizilien, dem britischen Seehelden Lord Nelson von König Ferdinand IV. von Neapel und Sizilien verliehen.

Er ist mit einer unüblichen Erbregelung ausgestattet, da der jeweilige Herzog den nächsten Erben selbst bestimmen kann.

Nach dem Tode Lord Nelsons ging das Herzogtum 1805 auf seinen Bruder William Nelson, 1. Earl Nelson über und danach auf seine einzige Tochter Lady Charlotte Nelson, was anfänglich zu einem Konflikt mit dem Erben der britischen Titel und Güter, dem 2. Earl Nelson, führte. Durch die Ehe von Charlotte mit Samuel Hood, 2. Baron Bridport, fielen Titel und Herzogtum 1874 an die Bridport-Linie der Familie Hood. Seitdem war stets der Viscount Bridport zugleich Herzog von Bronte.

Den Titel 7. Herzog von Bronte trägt heute Alexander Nelson Hood, 4. Viscount Bridport. Er verkaufte in den 1980er Jahren die zugehörigen Ländereien an den Rat der Bürger von Bronte.

Liste der Herzöge von Bronte (1799)


Kategorien: Herzogtum | Horatio Nelson, 1. Viscount Nelson | Herzog (Bronte)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Herzog von Bronte (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.