Hermann Baum - LinkFang.de





Hermann Baum


Dieser Artikel behandelt den Veterinärmediziner Hermann Baum. Zum Künstler siehe Hermann Josef Baum.

Hermann Baum (* 25. Dezember 1864 in Plauen; † 13. März 1932 in Leipzig) war ein deutscher Professor und einer der Begründer der modernen Veterinäranatomie.

Leben

Hermann Baum studierte Veterinärmedizin an der Tierarzneischule in Dresden, wo er im Sommersemester 1884 Mitglied der Landsmannschaft Saxonia Dresden, des späteren RSC-Corps Saxonia Dresden[1] (letztlich aufgegangen in Landsmannschaft Hansea auf dem Wels), wurde. Nach dem Abschluss seines Studiums trat er in das Dresdner Institut für Anatomie und Physiologie ein. Baum wurde im Jahre 1889 in Erlangen zum Dr. phil. promoviert; 1898 wurde er Ordinarius für Anatomie und Physiologie an der Dresdner Königlichen Tierärztlichen Hochschule.

Mit dem Umzug der „Tiermedizin“ von Dresden an die Universität Leipzig im Jahre 1923 wurde Baum der erste Dekan der Leipziger Veterinärmedizinischen Fakultät. Am 1. November 1931 wurde er zum Rektor der Universität Leipzig gewählt.

Baum widmete sich vorwiegend der Erforschung des Lymphsystems der Haustiere. Das ab der 9. Auflage (1900) gemeinsam mit seinem akademischen Lehrer Wilhelm Ellenberger herausgegebene „Handbuch der vergleichenden Anatomie der Haustiere“ erreichte 1932 die 17. Auflage. Baum bekam für seine wissenschaftlichen Verdienste den Ehrendoktor in Medizin (Dr. med. h. c.) und den Titel Geheimrat. Ab 1910 war er Mitglied der Leopoldina.

Schriften

  • mit Wilhelm Ellenberger: Anatomie des Hundes. 1891
  • mit Wilhelm Ellenberger: Handbuch der vergleichenden Anatomie der Haustiere.
  • Topographische Anatomie des Pferdes.
  • Handbuch der Anatomie für Künstler.

Literatur

  • Deutscher Wirtschaftsverlag, AG (Hrsg.): Reichshandbuch der Deutschen Gesellschaft, Band 1, Berlin, 1931.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Erwin Willmann (Hrsg.): Verzeichnis der Alten Rudolstädter Corpsstudenten. (AH. Liste des RSC.), Ausgabe 1928, Nr. 202


Kategorien: Hochschullehrer (TiHo Dresden) | Person (Plauen) | Gestorben 1932 | Geboren 1864 | Rektor (Universität Leipzig) | Hochschullehrer (Universität Leipzig) | Mitglied der Leopoldina (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann | Tierarzt | Anatom | Mediziner (20. Jahrhundert) | Mediziner (19. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann Baum (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.