Heribert Jone - LinkFang.de





Heribert Jone


Pater Heribert Jone OFMCap (* 30. Januar 1885 in Schelklingen, Württemberg; † 25. Dezember 1967 in Stühlingen, Baden) war ein katholischer Priester, Kirchenrechtler und Moraltheologe.

Der Sohn eines Söldners und Stadtkämmerers trat 1904 in den Kapuzinerorden ein und absolvierte dort sein Philosophie- und Theologiestudium. 1910 empfing er in Köln die Priesterweihe. Ein Jahr später begann er sein Studium des Kirchenrechts an der päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, unterbrach dieses aber, um von 1913 bis 1919 auf den Karolinen als Missionar zu wirken. Nach seiner Rückkehr setzte er sein Studium fort und promovierte 1922 zum Doktor des kanonischen Rechts (Dr. iur. can.). Von 1924 bis 1949 war er dann als Dozent an der Ordenshochschule der Kapuziner in Münster tätig, wo er ab 1925 gleichzeitig auch Synodalrichter am Ehegericht war.

Seine Bedeutung für die katholische Lehre erwarb sich Jone durch seine beiden Hauptwerke, den Kommentar zum Codex Iuris Canonici (CIC) von 1917 und die „Katholische Moraltheologie“ (1930, 18 Auflagen bis 1961 oder 1964; Übersetzungen in Französisch, Niederländisch, Italienisch, Englisch, Portugiesisch, Arabisch). Sein Buch über die Moraltheologie war Standardwerk für die Aus- und Weiterbildung der Kleriker und so weit verbreitet und bekannt, dass es sogar in Graham Greenes Roman Monsignore Quijote als Gewissensinstanz „der Jone“ auftaucht.

Literatur


Kategorien: Kirchenrechtler | Moraltheologe | Person (Schelklingen) | Römisch-katholischer Geistlicher (20. Jahrhundert) | Kapuziner | Gestorben 1967 | Geboren 1885 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heribert Jone (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.