Hemigrammus - LinkFang.de





Hemigrammus


Hemigrammus

Systematik
Unterkohorte: Ostariophysi
Otophysa
Ordnung: Salmlerartige (Characiformes)
Familie: Echte Salmler (Characidae)
Unterfamilie: Pristellinae
Gattung: Hemigrammus
Wissenschaftlicher Name
Hemigrammus
Gill, 1858

Hemigrammus (griechisch hemi „halb“, gramme „Linie“: „mit halber Seitenlinie“) ist eine Gattung tropischer Süßwasserfische aus der Familie der Echten Salmler. Die im nördlichen und mittleren Südamerika beheimateten Fische sind vergleichsweise klein und schwarmbildend. Ihre systematische Einordnung und die Zuordnung zu einer Unterfamilie ist noch nicht abschließend geklärt.

Merkmale

Hemigrammus-Arten werden zwei bis zehn Zentimeter lang. Ihr Körper ist langgestreckt, unterschiedlich hoch und seitlich abgeflacht. Die Rückenflosse ist kurz, die Afterflosse lang. Beide sind im Vorderteil zugespitzt. Eine Fettflosse ist vorhanden. Die Schwanzflosse ist zweilappig. Im Unterschied zu den Arten der Gattung Hyphessobrycon, mit denen im übrigen eine nahe Verwandtschaft besteht, sind die Spezies der Gattung Hemigrammus an der Schwanzflossenbasis beschuppt. Außerdem unterscheiden sich die Gattungen durch die Bezahnung.

Arten

Hemigrammus lunatus-Artengruppe; eine dunkle Längsbinde, die durch die Augen verläuft und ein schwarzer Strich an der Afterflossenbasis.[2]

Hemigrammus ocellifer-Artengruppe; ein bis zwei Schulterflecke, ein Schwanzwurzelfleck und ein Längsband.[3]

Aquaristik

Die friedlichen Tiere eignen sich meist ausgezeichnet zur Haltung in Aquarien. Sie bevorzugen zumeist ein eher weiches, leicht saures Wasser. Die Farbschönheit der meisten Tiere kommt vor einem dunklen Bodengrund am besten zur Geltung.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Ohara, W.M. & Lima, F.C.T. (2015): Moenkhausia uirapuru, a new species from the upper rio Guaporé, Chapada dos Parecis, Mato Grosso, Brazil (Teleostei: Characidae). Ichthyological Exploration of Freshwaters, 26 (2): 159-170.
  2. Rafaela P. Ota, Flávio C. T. Lima, Carla S. Pavanelli: A new species of Hemigrammus Gill, 1858 (Characiformes: Characidae) from the rio Madeira and rio Paraguai basins, with a redescription of H. lunatus. Neotrop. ichthyol. vol.12 no.2 Porto Alegre Apr./June 2014, doi: 10.1590/1982-0224-20130176
  3. Zarske, A. (2015): Hemigrammus rubrostriatus spec. nov. – ein neuer Salmler aus Kolumbien und Revalidierung von Hemigrammus falsus Meinken, 1958 (Teleostei: Ostariophysi: Characidae. Vertebrate Zoology, 65 (1): 3-14.

Weblinks

 Commons: Hemigrammus  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Hemigrammus (Gattung) | Hemigrammus

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hemigrammus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.