Helmut Jawurek - LinkFang.de





Helmut Jawurek


Helmut Jawurek (* 6. Juli 1963 in Neumarkt in der Oberpfalz) ist ein deutscher Politiker (CSU).

Ausbildung und Beruf

Helmut Jawurek studierte nach seinem Abitur 1984 Politikwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Er war Fremdenverkehrsreferent, später Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins Neumarkt.

Er ist Mitglied der katholischen Studentenverbindungen KDStV Rupertia Regensburg im Cartellverband und der KÖStV Aargau Wien im Österreichischen Cartellverband.

Partei

1980 wurde er Mitglied der CSU.

Jawurek war Mitglied der Schüler Union, deren stellvertretender Bezirksvorsitzender der Oberpfalz. Von 1984 bis 1992 war er Ortsvorsitzender der Jungen Union, von 1987 bis 1989 stellvertretender Bezirksvorsitzender der Jungen Union Oberpfalz, seit 1991 Bezirksvorsitzender.

Zwischen 1987 und 1989 hat er in der Grundsatzkommission der Jungen Union Deutschland mitgearbeitet, seit 1989 war er Mitglied der internationalen Kommission. Von 1989 bis 1991 war er im Deutschlandrat der Jungen Union engagiert, seit 1989 Leiter des Arbeitskreises Wirtschaft und Finanzen der Jungen Union Bayern.

Helmut Jawurek ist seit 1993 Mitglied des CSU-Kreisvorstandes, seit 1991 Mitglied des CSU-Bezirksvorstandes Oberpfalz, seit 1992 Mitglied im CSU-Fachausschuß Außenpolitik.

Er ist seit 1. Mai 1990 Mitglied des Stadtrates der Stadt Neumarkt und CSU-Stadtverbandsvorsitzender.

Abgeordneter

Helmut Jawurek war in der 13. Wahlperiode vom 10. November 1994 bis 26. Oktober 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er wurde über die Landesliste der Christlich-Sozialen Union in Bayern gewählt. Bei den Bundestagswahlen von 1998 und 2002 kandidierte er erneut, verfehlte aber in beiden Fällen aufgrund zu schlechter Listenplätze den Einzug.

Er war ordentliches Mitglied des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Enquete-Kommission Sogenannte Sekten und Psychogruppen. Zudem gehörte er dem Ausschuss für Gesundheit als stv. Mitglied an.

Weblinks


Kategorien: Bundestagsabgeordneter (Bayern) | CSU-Mitglied | Geboren 1963 | Deutscher | Mann | Korporierter im CV

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Helmut Jawurek (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.