Hellbach (Emscher) - LinkFang.de





Hellbach (Emscher)


Hellbach (Emscher)

Der Hellbach von der Brücke Kärntener Straße in Recklinghausen nach Norden gesehen.

Daten
Gewässerkennzahl DE: 277236
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Emscher → Rhein → Nordsee
Quelle In Recklinghausen
Quellhöhe ca. 68 m ü. NN[1]
Mündung Bei Herne-Baukau in die Emscher
Mündungshöhe ca. 44 m ü. NN[1]
Höhenunterschied ca. 24 m
Länge 6,7 km[2]
Einzugsgebiet 20,379 km²[2]

Rechte Nebenflüsse Breuskes Mühlenbach

}}

Der Hellbach ist ein rechtes Nebengewässer der Emscher. Er entspringt im Bereich der Recklinghäuser Innenstadt, wo er verrohrt unterirdisch fließt und aus der Kanalisation der Recklinghäuser Innenstadt gespeist wird. Östlich der Recklinghäuser Altstadt tritt der Bach zu Tage und wird begradigt, betoniert und offen geführt. Er fließt in südlicher Richtung durch die Stadtteile Hillerheide, Grullbad und Recklinghausen-Süd. Dort erinnert der Straßenname An der Hellebecke an den historischen niederdeutschen Namen des Bachs. Im Stadtteil Hillerheide mündet der Breuskes Mühlenbach von rechts in den Hellbach ein. Die Mündung des Hellbachs in die Emscher liegt unmittelbar an der Herner Stadtgrenze, gegenüber von Herne-Baukau. Die Länge des Wasserlaufs beträgt 6,7 km, mit Nebengewässern 10 km.

Bis zur Stilllegung der Zeche General Blumenthal Schacht 1 und 2 im Jahr 2003 diente er hauptsächlich der Abwasserentsorgung der Zeche und des Recklinghauser Stadtgebiets. Die Stadt Recklinghausen und die Emschergenossenschaft beabsichtigen, den Hellbach im Rahmen des Projekts Umbau des Emschersystems bis 2012 zu renaturieren und das Flussbett zu verbreitern. Dazu ist eine Trennung des verbleibenden Abwassers von Quell- und Regenwasser erforderlich. Außerdem muss ein wirksamer Hochwasserschutz im dichten Siedlungsgebiet gewährleistet sein. Zu diesen Zwecken wurden seit 2005 am Mittellauf ein 1,4 km langer Abwasserkanal parallel zum Bach und ein Rückhaltebecken gebaut.

Weblinks

 Commons: Hellbach  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 Topografische Karte 1:25.000
  2. 2,0 2,1 Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hellbach (Emscher) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.