Heinz Seiffert - LinkFang.de





Heinz Seiffert


Heinz Seiffert (* 18. September 1952 in Münsingen) ist ein deutscher Politiker (CDU) und seit 2005 Landrat des Alb-Donau-Kreises.

Werdegang

Seiffert absolvierte eine Ausbildung zum gehobenen Verwaltungsdienst, die er 1974 als Diplomverwaltungswirt (FH) abschloss. Seit 1977 ist er Mitglied der CDU. Er ist stellvertretender Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Ehingen und des CDU-Kreisverbandes Alb-Donau/Ulm. Des Weiteren ist er Schatzmeister des CDU-Bezirksverbandes Württemberg-Hohenzollern. Seit 1979 ist Seiffert Mitglied des Kreistags im Alb-Donau-Kreis. Er ist dort stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion. Von 1994 bis 2005 war Heinz Seiffert Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war Mitglied des Finanzausschusses und stellvertretendes Mitglied im Haushaltsausschuss. Im Finanzausschuss war er von 1998 bis 2004 Obmann der CDU/CSU-Fraktion. Er übernahm 2004 den Posten des finanzpolitischen Sprechers der CDU/CSU-Fraktion, den er bis zu seinem Ausscheiden ausübte. Dazu war er stellvertretendes Mitglied in der Kommission zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung. Seiffert war direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises 292 (Ulm) mit zuletzt 51,7 % der Stimmen. Am 18. April 2005 wurde Seiffert mit 48 von 58 Stimmen zum neuen Landrat des Alb-Donau-Kreises gewählt. Als Nachfolger von Wolfgang Schürle trat Seiffert sein Amt am 18. Juli 2005 an.

Seiffert ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weitere Ämter

Seiffert hat folgende Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten (1) bzw. vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen (2):

  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG (1)
  • EnBW Regional AG (1)
  • Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis (Vorsitzender) (1)
  • Sparkasse Ulm, Anstalt des öffentlichen Rechts (Vorsitzender) (1)
  • Donau-Iller-Nahverkehrs-GmbH (Vorsitzender) (2)
  • Fernwärme Ulm GmbH (2)
  • Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland eG (2)
  • Kreisbau GmbH Alb-Donau (Vorsitzender) (2)
  • OEW Vorsitzender seit dem 1. Mai 2012 (2)
  • Zweckverband Thermische Abfallverwertung Donautal (Vorsitzender) (2)

Literatur

Weblinks

 Commons: Heinz Seiffert  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Landrat (Alb-Donau-Kreis) | Bundestagsabgeordneter (Baden-Württemberg) | CDU-Mitglied | Geboren 1952 | Politiker (21. Jahrhundert) | Politiker (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz Seiffert (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.