Heinrich Lengerich - LinkFang.de





Heinrich Lengerich


Heinrich Lengerich (* 5. Juni 1790 in Stettin; † 8. Oktober 1865 in Berlin)[1] war ein deutscher Historien- und Bildnismaler.

Während seiner Jugendzeit wurde er in Berlin von dem nur drei Jahre älteren Karl Wilhelm Wach unterrichtet. Von 1817 bis 1821 hielt er sich in Italien auf, wo er vor allem in Rom und Florenz die Werke der Renaissance studierte. In Rom lebte er in der Casa Buti und heiratete dort Olympia Buti (1804–?), die Tochter seiner Wirte. Er fertigte, auch im Auftrag des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III., vor allem Kopien der Werke von Raffael und Correggio an. Diese Studien bildeten die Grundlage für seine spätere Lehrtätigkeit an der Berliner Kunstakademie. Zu seinen Schülern gehörte der Stettiner Historienmaler Ludwig Most.

Seine bedeutendsten Werke waren die „Kreuzabnahme“ in der Stettiner Jakobikirche sowie die Darstellungen von 12 christlichen Märtyrern in der neuen Schloßkapelle des Berliner Stadtschlosses. Erhalten ist unter anderem eine Darstellung der „Kreuzabnahme Jesu“ nach Raffael in der St. Bartholomaei-Kirche [2] in Demmin. Im Malachit-Zimmer der Potsdamer Orangerie befindet sich eine Kopie von Raffaels „Der Triumphzug der Galatea“.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Lebensdaten
  2. St. Bartholomaei-Kirche in der Hansestadt Demmin - Altarraum


Kategorien: Person (Stettin) | Maler (Berlin) | Geboren 1790 | Gestorben 1865 | Maler (Deutschland) | Hochschullehrer (Universität der Künste Berlin) | Porträtmaler | Deutscher | Mann | Historienmaler

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich Lengerich (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.