Heinrich Glasmeyer - LinkFang.de





Heinrich Glasmeyer


Heinrich Glasmeyer (* 4. April 1893 in Steinbeck (Westfalen); † 2. Januar 1974 in Rheine) war ein deutscher Politiker (Zentrum, CDU).

Leben

Glasmeyer absolvierte eine Lehre zum Bäcker, die er als Geselle beendete. Anschließend holte er sein Abitur nach und nahm ab 1914 als Kriegsfreiwilliger am Ersten Weltkrieg teil. Nach Ende des Krieges 1918 begann er ein Studium der Staatswissenschaften und katholischen Theologie. Seit 1922 arbeitete er als selbständiger Landwirt und promovierte 1926 mit der Schrift Bürgerliche Gesellschaft und Religion.

Politik

1919 trat Glasmeyer der Zentrumspartei bei. Er wurde bei den letzten freien Wahlen 1933 in den Provinziallandtag von Westfalen gewählt, verlor das Mandat jedoch nach wenigen Monaten bereits wieder.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges schloss sich Glasmeyer erneut dem Zentrum an und wurde Mitglied des Kreistages Steinfurt. Zugleich amtierte er als stellvertretender Landrat dieses Kreises. Bei der Bundestagswahl 1949 wurde er über die Landesliste Nordrhein-Westfalen für die Zentrumspartei Abgeordneter des Bundestages. Er war ordentliches Mitglied im Ausschuss zum Schutz der Verfassung, im Ausschuss für Lastenausgleich und im Ausschuss für ERP-Fragen. Am 23. November 1951 schied er aus der Fraktion der Zentrumspartei aus und schloss sich der CDU an, für die er bei der Bundestagswahl 1953, ebenfalls über die Landesliste Nordrhein-Westfalen, ins Parlament einzog. In beiden Wahlperioden war er zudem ordentliches Mitglied im Ausschuss gemäß Artikel 15 GG, in der zweiten Wahlperiode gehörte er außerdem noch dem Petitionsausschuss an.

Literatur

  • Rudolf Vierhaus und Ludolf Herbst (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949–2002. Band 1, A - M, Saur, München 2002, S.262f.


Kategorien: Mitglied des Provinziallandtages von Westfalen | Bundestagsabgeordneter (Nordrhein-Westfalen) | CDU-Mitglied | Gestorben 1974 | Geboren 1893 | Zentrum-Mitglied | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich Glasmeyer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.