Heinrich Brömse (1569–1632) - LinkFang.de





Heinrich Brömse (1569–1632)


Heinrich Brömse (* 1569 in Lübeck; † 3. April 1632 in Lübeck) war Ratsherr der Hansestadt Lübeck.

Leben

Heinrich Brömse war Sohn des Lübecker Bürgermeisters Dietrich Brömse. Er wurde 1597 Mitglied der patrizischen Zirkelgesellschaft und 1610 Ratsherr in Lübeck. Im Rat wirkte er ab 1629 als Kämmereiherr der Stadt.

Heinrich Brömse war mit einer Tochter des Lübecker Bürgermeisters Gotthard V. von Hoeveln verheiratet. Seine Söhne Dietrich, Gotthard und Andreas Albrecht wurden später ebenfalls Ratsherrn der Stadt. Eine Tochter heiratete den Ratsherrn Leonhard Elver. Heinrich Brömse war Erbherr von Gut Stockelsdorf und erwarb 1618 das Gut Krummesse hinzu. Nach seinem Tode wurde zu seinem Gedächtnis ein Wappenepitaph an einem der Pfeiler des Kirchenschiffs der Aegidienkirche in Lübeck angebracht, wo er seit 1626 Kirchenvorsteher war. Es ist wohl seit 1803 nicht mehr erhalten. Sein Wappen befindet sich jedoch noch am Prospekt der Orgel.

Literatur

  • Johannes Baltzer, Friedrich Bruns: Die Bau- und Kunstdenkmäler der Freien und Hansestadt Lübeck. Herausgegeben von der Baubehörde. Band III: Kirche zu Alt-Lübeck. Dom. Jakobikirche. Ägidienkirche. Verlag von Bernhard Nöhring, Lübeck 1920, S. 503, 524, 528, 543. (Unveränderter Nachdruck 2001: ISBN 3-89557-167-9)
  • Emil Ferdinand Fehling: Lübeckische Ratslinie, Lübeck 1925, Nr. 731


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich Brömse (1569–1632) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.