Heiltumskammer (Augsburg) - LinkFang.de





Heiltumskammer (Augsburg)


Die Heiltumskammer Augsburg befindet sich in der Basilika St. Ulrich und Afra. Hier ist der mittelalterliche Reliquienschatz des ehemaligen Benediktinerklosters und Reichsmünsters gesammelt. Die Heiltumskammer wurde aus Anlass des Afra-Jubiläumsjahres 2004 am 23. April in der ehemaligen Gregorkapelle (aus dem Jahr 1480) des Bauwerkes gesegnet [1]. In fünf Vitrinen sind die Kostbarkeiten ausgestellt.

Ausstellungsstücke

Wertvolle Stücke sind unter anderem

  • das Ulrichskreuz, das nach Überlieferung aus dem Holz des Kreuzes Christi gefertigt sein soll und Bischof Ulrich bei der Schlacht auf dem Lechfeld im Jahre 955 siegen half. Der Splitter wurde um 1320 in einem Silberkreuz gesichert und dieses wiederum 1494 mit Gold und Edelsteinen geschmückt.
  • Ulrichskelch und Ulrichsreliquien
  • Ulrichsgewänder, die im Jahr 1183 nach einem Kirchenbrand aus dem Grab des 973 verstorbenen Bischofs geborgen worden sind. Das aus byzantinischen Seidenstoffen gefertigte Gewand zählt zu den weltweit am besten erhaltenen älteren Textilien.
  • Funde aus frühchristlichen Klerikergräbern

Um die jahrhundertealten Gegenstände zu schonen, müssen 95 Prozent des Tageslichts weggefiltert werden.

Literatur

  • Christof Metzger (Hrsg.): Die Heiltumskammer. Der mittelalterliche Reliquienschatz von St. Ulrich und Afra in Augsburg. Deutscher Kunstverlag, München 2004, ISBN 3-422-06494-X.

Weblinks

Referenzen

  1. Einweihung der Heiltumskammer auf der Website der Stadtpfarrei St. Ulrich und Afra, Augsburg

Kategorien: Museum in Augsburg | Kirchliches Museum (römisch-katholisch) | Reliquiar | Bistum Augsburg | Augsburg-Innenstadt, St. Ulrich–Dom | Baudenkmal in Augsburg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heiltumskammer (Augsburg) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.