Heidelberger Althistorische Beiträge und Epigraphische Studien - LinkFang.de





Heidelberger Althistorische Beiträge und Epigraphische Studien


Die Heidelberger althistorischen Beiträge und epigraphischen Studien (HABES) sind eine wissenschaftliche Schriftenreihe auf dem Gebiet der Alten Geschichte, die seit 1986 im Franz Steiner Verlag in Stuttgart erscheint.

Die Reihe wurde von Géza Alföldy aus Anlass des hundertjährigen Bestehens des Faches an der Universität Heidelberg begründet und von ihm bis zu seinem Tod 2011 (mit-)herausgegeben. Die derzeitigen Herausgeber sind die Althistoriker Angelos Chaniotis und Christian Witschel. Sie werden von einem internationalen Beirat unterstützt, zu dem unter anderem Anthony R. Birley, Kostas Buraselis, Lucas de Blois, Ségolène Demougin, Elio Lo Cascio, Mischa Meier, Silvio Panciera, Michael Peachin und Martin Zimmermann gehören, die auch als Gutachter fungieren.

Bis 2010 erschienen in der auch international renommierten Reihe lediglich Arbeiten, die in einer Verbindung zur Universität Heidelberg standen; seit 2011 steht sie hingegen allen Autoren offen, deren Studien dem Heidelberger Schwerpunkt thematisch nahestehen. Seit dieser Zeit werden eingereichte Manuskripte überdies durch ein aufwendiges Peer-Review-Verfahren begutachtet und ausgewählt. Inhaltlich dominieren bei HABES Untersuchungen zu den Themen Epigraphik, antike Sozialgeschichte, Religionsgeschichte und Mentalitätsgeschichte.

Aktuell (Herbst 2015) umfasst die Reihe 58 Bände.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Heidelberger Althistorische Beiträge und Epigraphische Studien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.