Hawker Tomtit - LinkFang.de





Hawker Tomtit


Hawker Tomtit
Typ: zweisitziges Militärschulflugzeug
Entwurfsland: Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Hersteller: Hawker Aircraft Ltd.
Erstflug: November 1928
Indienststellung: 1930

Die Hawker Tomtit (engl. tomtit für Meise) war ein zweisitziges Militärschulflugzeug, dessen Erstflug 1928 stattfand.

Geschichte

Auf die Ausschreibung des britischen Luftfahrtministeriums für ein Anfängerschulflugzeug als Ersatz für die Avro 504 entwickelte Sidney Camm als Chefingenieur von Hawker Aircraft Ltd. die Hawker Tomtit. Der Erstflug erfolgte im November 1928, drei Monate später bestellte die Royal Air Force 25 Stück inklusive des Prototyps für die Ausrüstung der No. 3 Flying Training School in Grantham, der Central Flying School in Wittering und der No. 24 (Communications) Squ.. 1930 in Dienst gegangen, wurde die Tomtit bereits 1932 durch die Avro Tutor, das neue Standardausbildungsflugzeug, ersetzt.

In verschiedenen Einheiten dienten die Flugzeuge noch weiterhin für unterschiedliche Aufgaben, wurden aber bis Ende 1935 auch dort ausgemustert. Das kanadische Verteidigungsministerium erhielt zwei, die Royal New Zealand Air Force bzw. ihr Vorgänger, die New Zealand Permanent Air Force, erhielt vier Flugzeuge. Heute existiert noch ein flugfähiges Exemplar.

Konstruktion

Als konventioneller Doppeldecker saßen Lehrer und Flugschüler hintereinander in offenen Cockpits, die mit Blindfluginstrumenten ausgestattet waren. Die Struktur bestand aus stoffbespanntem Metall (Stahl und Duralumin). Zum Fahrwerk gehörte ein Hecksporn. Eine Bewaffnung war nicht vorgesehen.

Technische Daten

  • Länge: 7,21 m
  • Spannweite: 8,71 m
  • Höhe: 2,54 m
  • Tragflügelfläche: 22,09 m²
  • Triebwerk: ein Fünfzylindersternmotor Armstrong Siddeley Mongoose IIIC
  • Leistung: 150 PS (112 kW)
  • Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h auf Meereshöhe
  • Diensthöhe: 5945 m
  • Leermasse: 499 kg
  • maximale Startmasse: 794 kg

Literatur

  • Flugzeugtypen der Welt. Modelle, Technik, Daten. Bechtermünz, Augsburg 1997, ISBN 3-86047-593-2, S. 511, (englische Originalausgabe: The Encyclopedia of World Aircraft.).

Weblinks

 Commons: Hawker Tomtit  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Hawker | Einmotoriges Flugzeug | Militärischer Flugzeugtyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hawker Tomtit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.