Havelradweg - LinkFang.de





Havelradweg


Havelradweg
Gesamtlänge 394 km[1]
Lage entlang der Havel durch die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt
Startpunkt Havelquelle bei Ankershagen
Zielpunkt Havelmündung in die Elbe bei Gnevsdorf
Webadresse http://www.havelradweg.de

Der Havelradweg, auch Havel-Radweg, ist ein am 8. Mai 2009 eröffneter Radfernweg entlang der Havel durch die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt. Seine Länge beträgt 371 Kilometer. Der Radweg beginnt an der Havelquelle 6 Kilometer südlich von Ankershagen und endet in Gnevsdorf an der Havelmündung in die Elbe. Ausgeschildert ist der Weg mit einem quadratischen, dunkelblauen Schild und darauf mit einem orangefarbenen Fahrrad und einem hellblauen, geschwungenen Band sowie dem zweizeiligen Namenszug „HavelRADWEG“ in Weiß.

Von Ankershagen bis Berlin-Spandau verläuft der Havel-Radweg auf derselben Strecke wie der Radweg Berlin–Kopenhagen.

Etappen

Der Radweg wird grob in 6 Etappen eingeteilt:

01. Etappe: Ankershagen – Fürstenberg/Havel (73 Kilometer):

Von der Havel-Quelle an fährt man Richtung Süden und durchquert dabei den Müritz-Nationalpark. Südlich von Wesenberg wendet sich der Radweg nach Osten bis zum Etappenziel.

02. Etappe: Fürstenberg (Havel) – Oranienburg (75 Kilometer):

Kurz nach Fürstenberg (Havel) knickt der Radweg erneut in Richtung Süden ab und erreicht über Zehdenick das Etappenziel Oranienburg.

03. Etappe: Oranienburg – Potsdam (66 Kilometer):

In südlicher Richtung quert der Radweg den Berliner Bezirk Spandau. Hier verläuft der Radweg entlang einer langen Kette großer Seen, bis schließlich in Potsdam das Etappenziel erreicht wird.

04. Etappe: Potsdam – Brandenburg an der Havel (58 Kilometer):

Nach Potsdam dreht der Radweg wieder Richtung Westen und erreicht über Werder das Etappenziel Brandenburg an der Havel.

05. Etappe: Brandenburg – Rathenow (55 Kilometer):

Kurz hinter Brandenburg dreht der Radweg erneut und verläuft nun in nördliche Richtung bis zum Etappenziel in Rathenow.

06. Etappe: Rathenow – Gnevsdorf (49 Kilometer):

Die letzte Etappe führt weiter nordwärts über Havelberg bis zur Havelmündung in der Nähe von Gnevsdorf.

Die Kilometerangaben über die Länge des Radwegs differieren je nach Quellenangabe, da an verschiedenen Stellen alternative Routen möglich sind. So kann zum Beispiel der Wannsee mit der Fähre überquert oder auf der Straße umfahren werden.

Neben dem Müritz-Nationalpark quert der Weg die Naturparks Stechlin-Ruppiner Land, Uckermärkische Seen, Barnim und Westhavelland sowie das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Havel-Radweg ADFC Tourenportal

Kategorien: Flussradroute | Radwanderweg in Deutschland | Radweg in Sachsen-Anhalt | Radweg in Brandenburg | Radweg in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Havelradweg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.